Der Automat, der in Malching steht. fotos: bundespolizei

Nach der Tat in Malching

Automaten-Dieb festgenommen

Malching - Die Polizei hat am Mittwoch einen Mann festgenommen, der in Steinebach am Wörthsee (Kreis Starnberg) offenbar einen Fahrkartenautomaten aufgebrochen hat.

 Er wird in Verbindung mit einer ähnlichen Tat gebracht, die am Samstag in Malching passiert ist. An beiden Bahnhöfen hatte ein Unbekannter mit Gewalt versucht, einen Ticketautomaten aufzuhebeln. Das Gerät in Steinebach war gegen 3 Uhr mit Werkzeug beschädigt worden und hatte Alarm ausgelöst.

Eine Streife der Bundespolizei fuhr daraufhin los. Der Täter war bereits weg, hatte sein Werkzeug aber liegen gelassen. An die Geldkassette gelangte der Dieb nicht. Später entdeckten die Beamten den tatverdächtigen Rumänen in einem Auto. Ein Diensthund hatte eine Spur über ein Feld verfolgt. Der Mann trug nasse, schmutzige Klamotten, die darauf hinweisen, dass er versucht hatte, zu fliehen. Er konnte sich bisher nicht glaubwürdig gegenüber der Polizei rechtfertigen. Die Ermittlungen dauern an. tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Jedes Jahr werden engagierte Bürger von der Stadt ausgezeichnet – heuer wurden auch Gabriele und Linus Münster geehrt. Sie sind ehrenamtlich beim Sozialverband VdK tätig.
Ehepaar von Stadt ausgezeichnet
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Der Wald muss umgebaut und verjüngt werden: Das hat der neue Chef des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Günter Biermayer, in der Jahresversammlung …
Klimawandel: Forst muss umgebaut werden
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Nur wenige wissen, dass in Kottgeisering ein Nobelpreisträger lebt. Gerd Binnig, heute 70 Jahre alt, gelang 1986 mit der Erfindung des Rastertunnelmikroskops ein …
Nobelpreisträger erforscht weiter die Natur
Frische Milch kommt von braunen Kühen
Milch kommt aus dem Supermarkt und Kühe sind lila. So glaubt man, dass sich Kinder heutzutage das Leben in der Landwirtschaft vorstellen. Dem wollen Philipp Fruth und …
Frische Milch kommt von braunen Kühen

Kommentare