+
Der Wagen blieb auf dem Dach liegen.

Unfall am Dienstagabend

An B471: 62-Jähriger überrollt Verkehrsinsel

Fürstenfeldbruck -  Bei dem Unfall an der Auffahrt zur B471 in Bruck-West ist ein 62-Jähriger leicht verletzt worden. Sein Auto ist Schrott.

Der 62-Jährige war am Dienstagabend um 17.50 Uhr mit seinem Fiat Seicento auf der B471 in Richtung Inning unterwegs. An der Abfahrt Bruck-West entschied er sich, auszufahren - allerdings zu spät, nämlich erst, als er schon im letzten Drittel der Abfahrt war, wie die Polizei berichtet. Aufgrund der zu hohen Geschwindigkeit fuhr er über die Verkehrsinsel und überrollte ein Schild. In einem Gebüsch kam der Fiat auf dem Dach zum Liegen. Mit leichten Verletzungen kam der Mann in die Kreisklinik. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von geschätzt 4000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Zeitnah und viergleisig soll der Ausbau der S4 erfolgen. Diese Forderung des Bündnisses „S4-Ausbau jetzt“ wird nun mit einem Plakat untermauert, das von Bahnhof zu …
S-Bahn-Bündnis appelliert an Bürgermeister
Südumfahrung auf den Weg gebracht
Gegen zwei Stimmen der Grünen (begründet mit der vorgesehenen Anbindung der Alten Brucker Straße) hat der Gemeinderat die Südumfahrung offiziell auf den Weg gebracht: …
Südumfahrung auf den Weg gebracht
Unbekannter verwüstet fünf Autos
In der Nacht auf Sonntag sind am Bahnhof in Geltendorf auf dem südlichen Parkplatz insgesamt fünf Pkw verwüstet worden. 
Unbekannter verwüstet fünf Autos
Licht an im neuen Rathaus
Das neue Rathaus in Mittelstetten ist fertig. Bei einem Tag der offenen Tür konnten sich die neugierigen Bürger die Räume ansehen.
Licht an im neuen Rathaus

Kommentare