+
Kilian aus Fürstenfeldbruck

Kilian aus Fürstenfeldbruck

Anja und Robert Tenk aus Moorenweis freuen sich über die Geburt ihres zweiten Kindes. Ihr Kilian Josef erblickte im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Die Hebamme notierte 3280 Gramm und 51 Zentimeter in den Mutterpass. Zuhause freut sich die fünfjährige Emma auf ihr Brüderlein: „Sie ist jetzt eine ganz stolze große Schwester“, erzählt die glückliche Mami. Zwei Tage nach dem errechneten Termin hatte es Kilian recht eilig: Schon nach einer guten Stunde tat er seinen ersten Schrei und der stolze Papa war natürlich mit dabei.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Magdalena Maria aus Unterschweinbach
Pünktlicher geht’s nimmer. Genau an dem errechneten Geburtstermin kam Magdalena Maria Ableitner im Münchner Klinikum Dritter Orden zur Welt. Die Tochter von Alexandra …
Magdalena Maria aus Unterschweinbach

Kommentare