+
Maxim aus Fürstenfeldbruck

Maxim aus Fürstenfeldbruck

Glücklich präsentiert Karin Beutlhauser aus Fürstenfeldbruck ihren Sohn Maxim Albert. Er kam im Klinikum Großhadern zur Welt und bei seiner Geburt begrüßten ihn ausschließlich Frauen. „Meine Mama und meine Schwester standen mir im Kreißsaal zur Seite und ich wurde von Ärztinnen und natürlich einer Hebamme betreut“, erzählt die Mami. Der stolze Opi kam gleich nach dem Abnabeln zur Frauenrunde und brachte eine Flasche Schampus zum Anstoßen auf das erste Enkelkind mit.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Marlene Rosalie aus Kottgeisering
Vier Tage vor dem errechneten Geburtstermin ging es dann auf einmal recht flott. Ganz in aller Früh verspürte Anna Ihle die ersten Wehen und zwei Stunden, nachdem sie …
Marlene Rosalie aus Kottgeisering
Emilia aus Fürstenfeldbruck
Das erste Kind von Charlotte Rummel erblickte jetzt im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Ihre Tochter Emilia wog bei der Geburt 3080 Gramm und war 49 Zentimeter groß. …
Emilia aus Fürstenfeldbruck
Inara aus Puchheim
Ruck-zuck ging es bei Michaela und Kai Haber Haber: Knapp eine Stunde, nachdem sie in der Brucker Kreisklinik ankamen, war Tochter Inara Monika schon auf der Welt. Das …
Inara aus Puchheim

Kommentare