+
Adisa aus Fürstenfeldbruck

Adisa aus Fürstenfeldbruck

Jetzt haben sie zwei Mäderl: Semira und Nahid Halac aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt von Adisa (3360 Gramm, 51 Zentimeter). Zuhause erwartet Schwesterlein Amila (1) schon sehnsüchtig darauf, dass Mama und Adisa aus dem Brucker Klinikum entlassen werden. „Adisa bescherte mir eine normale Geburt und mein Mann stand mir im Kreißsaal zur Seite“, erzählt die Mami.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Karl aus Maisach
„Der Vorname Karl hat uns einfach beiden sehr gut gefallen“, sagen Brigitte und Christian Unger aus Maisach. Gemeinsam mit Johanna (3) freuen sie sich über die Geburt …
Karl aus Maisach
Ben aus Fürstenfeldbruck
Sabrina und Thomas Pfeifer aus Fürstenfeldbruck sind jetzt zu dritt: Kürzlich erblickte ihr Ben Thomas (3000 Gramm, 50 Zentimeter) im Brucker Klinikum das Licht der …
Ben aus Fürstenfeldbruck
Leopold aus Esting
Daniela und Sebastian Christoph aus Esting freuen sich gemeinsam mit dem vierjährigen Xaver über die Geburt von Baby Leopold. Der Bub war bei seiner Geburt im Brucker …
Leopold aus Esting

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.