+
Ben aus Fürstenfeldbruck

Ben aus Fürstenfeldbruck

Sabrina und Thomas Pfeifer aus Fürstenfeldbruck sind jetzt zu dritt: Kürzlich erblickte ihr Ben Thomas (3000 Gramm, 50 Zentimeter) im Brucker Klinikum das Licht der Welt. „Unser Ben kam dreieinhalb Wochen zu früh und wäre er noch drei Tage früher drangewesen, hätte meine Frau in München oder Starnberg entbinden müssen, weil er dann ein Frühchen gewesen wäre“, sagt der Papi. Trotzdem Ben es recht eilig hatte: Sein Brucker Kinderzimmer ist schon fertig eingerichtet.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Anna aus Überacker
Die kleine Anna Heggmeier hatte es ganz eilig auf die Welt zu kommen, berichtete Papa Thomas Heggmeier, jahrelang Manager und Trainer der erfolgreichen …
Anna aus Überacker
Paul Georg aus Eisenhofen
Derzeit müssen die Kollegen am Brucker Klinikum auf sie verzichten, denn Barbara Brandl-Fisch widmet sich nun dem eigenen Nachwuchs. Die Ärztin und ihr Mann Georg Brandl …
Paul Georg aus Eisenhofen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.