+
Fiona aus Mammendorf

Fiona aus Mammendorf

Es war eine schöne und entspannte Hausgeburt, berichtet Karin Arnold aus Mammendorf. Das süße Mädchen bekam den Namen Fiona, brachte 3720 Gramm auf die Waage und war stolze 57 Zentimeter groß. Die große Schwester Eva freut sich riesig, dass nun endlich das Baby da ist und Papa Uli war sehr gerührt beim Anblick seiner zweiten Prinzessin.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Theo aus Mammendorf
Punktgenau zum errechneten Geburtstermin kam Theo Schröter im Brucker Klinikum auf die Welt. Der kleine Bub ist das zweite Kind von Silvia und Philipp Schröter aus …
Theo aus Mammendorf

Kommentare