+
Philipp aus Emmering

Philipp aus Emmering

Irina und Alexander Moor aus Emmering sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Philipp (3430 Gramm, 51 Zentimeter) kam im Brucker Klinikum zur Welt. Zuhause freut sich der sechsjährige Elias über sein Brüderlein. „Philipp kam ganz pünktlich zum errechneten Termin und die Geburt dauerte nur zwei Stunden“, erzählt die Mami. Der stolze Papi war bei dem glücklichen Ereignis natürlich mit dabei.

Noch mehr Babys des Tages aus Fürstenfeldbruck gibt es hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Felix aus Puchheim
Katharina und Roland Müller aus Puchheim sind jetzt zu viert: Kürzlich erblickte Felix im Brucker Klinikum das Licht der Welt. Der stramme Bub wog am Tag seiner Geburt …
Felix aus Puchheim
Jakob Michael aus Mittelstetten
Bei Samia und Michael Schlecht aus Mittelstetten ist die Freude groß, denn: Kürzlich tat ihr Jakob Michael im Brucker Klinikum seinen ersten Schrei. Nach langer …
Jakob Michael aus Mittelstetten
Josef Magnus aus Puch
Yvonne und Magnus Kellermann aus Puch freuen sich über ihr drittes Kind. Nach Jakob (4) und Magdalena (2) erblickte kürzlich Josef Magnus im Brucker Klinikum das Licht …
Josef Magnus aus Puch
Felix aus Maisach
Stolz präsentiert Alexander Rauh aus Maisach seinen dritten Sohn Felix. Mit ihm freuen sich seine Ehefrau Marika und die Söhne Leonardo (9) und Fabio (6). Felix …
Felix aus Maisach

Kommentare