+
Der Bahnhof Buchenau ist nicht barrierefrei.

Bahnhof Buchenau: Ausbau in Sicht

Der komplett barrierefreie Ausbau des Bahnhofs Buchenau rückt näher. Wie amtierender Bürgermeister Erich Raff (CSU) im Stadtrat mitteilte, stehen am Montag Gespräche mit Vertretern der Bahn an.

Fürstenfeldbruck - Konkret geht es um die Finanzierung. „Wir müssen klären, in welcher Höhe sich die Stadt am Ausbau beteiligt“, erklärte Raff. Dass das Rathaus bereit ist, für einen nicht nur teilweise, sondern komplett barrierefreien Ausbau in die Tasche zu greifen, ist schon beschlossen.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Wenn der im Rollstuhl sitzende Herbert Sedlmeier als Kreisbehindertenbeauftragter dafür kämpft, dass Menschen mit Behinderung ungehinderten Zugang zu allen …
Leichte Sprache: Er will Texte für alle verständlich machen
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
In der Gröbenbachgemeinde sollen künftig deutlich weniger Ackergifte versprüht werden. 
Ackergift soll auf Gemeindegrund tabu sein
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
„Gaudikrankenschwester“, „Mehlwurm“, „Flittchen“ – mit diesen Beschimpfungen hält Karl D. (57) die Bürger in der Amperstadt seit Jahren auf Trab. Nun prüft das Münchner …
“Ich bin Satan und sauge dir das Blut raus“ - Stadtbekannter Verwirrter vor Gericht
Amtsgericht sucht neue Schöffen
Der Landkreis ist auf der Suche nach Schöffen. Die neue fünfjährige Amtsperiode für die Laien-Richter beginnt 2019. Einer von ihnen ist Hans Lienert. Der Pensionär liebt …
Amtsgericht sucht neue Schöffen

Kommentare