Bankbürgschaft ist nun doch unnötig

Jesenwang - Bürrger, die für ihre Photovoltaikanlage oder Fernwärmeversorgung private Leitungen im öffentlichen Grund verlegen wollen, müssen künftig doch keine Bankbürgschaft hinterlegen.

Der Gemeinderat nahm nun von einem bereits im September 2010 entsprechend gefassten Beschluss einstimmig wieder Abstand.

Demnach wäre bei Verlegung der Leitungen eine Bankbürgschaft zugunsten der Gemeinde vorzulegen gewesen, um etwaige Stilllegungs- und Rückbaukosten abzusichern.

ad

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grundschule wird komplett neu gebaut
Die Mammendorfer Grund- und Mittelschule wird nicht durch einen Anbau erweitert. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, dass eine komplett neue Grundschule gebaut wird. …
Grundschule wird komplett neu gebaut
Ein Dankeschön für die Germeringer Polizei
Nach dem Lockdown war die Polizei Germering jetzt wieder in einem Kindergarten.
Ein Dankeschön für die Germeringer Polizei
Herbe Kritik an Schließung der Landwirtschaftsschule in Puch
Aufgrund einer Strukturreform wird die Landwirtschaftsschule im Grünen Zentrum in Puch geschlossen. Landtagsabgeordneter Hans Friedl (FW) bezeichnet das als Schlag in …
Herbe Kritik an Schließung der Landwirtschaftsschule in Puch
Online-Ampel informiert künftig über Andrang auf den Wertstoffhöfen
Wer einen der großen Wertstoffhöfe im Landkreis besuchen will, kann sich vorher im Internet darüber informieren, wie stark der Andrang gerade ist.
Online-Ampel informiert künftig über Andrang auf den Wertstoffhöfen

Kommentare