Traumnote

Bayerns bester Oberschüler

Maisach - Bayerns Bester Oberschüler kommt aus Maisach: Andreas Mader (19) hat seinen Abschluss an der städtischen Berufsoberschule in München mit einem Traumschnitt von 1,0 abgeschlossen.

Konkret hat er die Ausbildungsrichtung Wirtschaft und Verwaltung eingeschlagen. Dabei hat Andreas Mader das Fachabitur quasi nebenbei gewuppt. „Ich habe eine duale Ausbildung bei BMW gemacht. Also habe ich in drei Jahren die Ausbildung zum Industriekaufmann abgeschlossen und nebenbei das Fachabi geschrieben.“ Die Abschlussprüfungen für seine Ausbildung liefern parallel zu den Vorbereitungen auf die Abi-Tests. Deshalb war Mader auch ein wenig überrascht, als er seine Ergebnisse bekam. „Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es so gut ausgeht.“

Schon an der Realschule in Maisach hatte er sehr gute Noten. Aber die Ausbildung war dann doch eine andere Hausnummer. Nach den Prüfungen hieß es erst einmal ausspannen bei einer dreiwöchigen Reise durch Frankreich, Italien und Spanien. Wie es weitergeht, weiß der sportbegeisterte 19-Jährige schon. Das Angebot, von BMW übernommen zu werden, hat er abgelehnt. „Ich will jetzt internationales Management in Augsburg studieren.“ Das Zusammenspiel der Märkte interessiere ihn einfach. Auch auf ein Auslandssemester freut er sich schon. Als Ausgleich zum Büro- und Lernalltag macht Mader bis dahin Kraftsport. „Abends bin ich Übungsleiter bei der TSG Maisach, das gibt mir auch mental Kraft“, sagt er.

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Bund Naturschutz lehnt Mammendorfer Umgehung ab
Die Änderung des Flächennutzungsplans mit dem Ziel, die B 2 zu verlegen, ist einen Schritt weiter. Der Gemeinderat hat die eingegangenen Stellungnahmen behandelt und mit …
Bund Naturschutz lehnt Mammendorfer Umgehung ab
Unternehmer gegen geplantes Gewerbegebiet
Ein Bürger will auf eigene Faust ein Votum der Bevölkerung über das geplante Gewerbegebiet herbeiführen. 
Unternehmer gegen geplantes Gewerbegebiet
Ortsverbindung billiger als berechnet
Die Straße von Jesenwang nach Adelshofen wird ab Mai ausgebaut – und das wird günstiger als erwartet. Das Angebot liegt 16 Prozent unter dem Kostenplan.
Ortsverbindung billiger als berechnet
Erstes Liga-Spiel vor der Stadthalle
Zum ersten Mal in der 25-jährigen Geschichte des 1. Boule-Clubs ist es dem Verein gelungen, ein Bayerisches Ligaspiel auf dem Platz vor der Stadthalle auszurichten. 
Erstes Liga-Spiel vor der Stadthalle

Kommentare