+
Ein Unimog mit einem kleinen Traktor auf dem Anhänger ist am Donnerstagnachmittag in der Unterführung am Tulpenfeld offenbar erst in eine Wand gefahren und dann umgefallen.

Auf der B2 Höhe Tulpenfeld

Großeinsatz: Unimog kracht in Unterführung

Fürstenfeldbruck - Ein Unimog mit einem kleinen Traktor auf dem Anhänger ist am Donnerstagnachmittag in der Unterführung am Tulpenfeld offenbar erst in eine Wand gefahren und dann umgefallen.

Es passierte kurz nach 15 Uhr. Der Fahrer (60) aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck war auf der B2, aus Richtung Germering kommend, wohl zu schnell den Berg heruntergefahren. Der Unimog kam auf nasser Fahrbahn ins Schleudern, krachte gegen die Mauer der Unterführung und kippte um. Andere Autos touchierte das Gespann nicht.

Fahrer und Beifahrer (55) kamen leicht verletzt in die Kreisklinik. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mindestens 10.000 Euro. Der Kleintraktor hat nicht gelitten, aber die Kupplung des Anhängers und vor allem der Unimog.

Die Brucker Feuerwehr räumte den Anhänger zur Seite, später am Abend soll ein Abschleppdienst den Unimog wegschaffen. Dann wird die Bundesstraße kurzzeitig komplett gesperrt werden müssen.

Die Stelle war während der Unfallaufnahme durch die Polizei und der Arbeiten von Feuerwehr und Rettungsdienst fast zwei Stunden lang halbseitig gesperrt, der Stau in alle Richtungen dementsprechend lang.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Ein 32-Jähriger hat auf frühen Sonntagabend auf der Straße zwischen Geltendorf und Moorenweis einen Crash verursacht. Ein Mädchen (8) wurde dabei leicht verletzt. 
Bei Schneeglätte: BMW-Fahrer kracht in Gegenverkehr
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen
Völlig betrunken ist ein Olchinger (47) am Pasinger Bahnhof auf seine Frau losgegangen und hat sogar versucht, sie ins Gleis zu stoßen. Nur ein Polizeihund konnte den …
Total betrunken: Olchinger (47) schlägt Ehefrau und will sie ins Gleis stoßen
Glatteisunfall in Deisenhofen
Im Gemeindebereich Maisach ist am Freitag gegen 16.26 Uhr ein Auto von der glatten Straße abgekommen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 23-Jähriger mit seinem VW von …
Glatteisunfall in Deisenhofen
Pizza im Ofen vergessen
Der Alarm eines Rauchmelders hat am Samstag gegen 8.15 Uhr die Bewohner eines Hauses in der Steinbergstraße in Germering erschreckt. 
Pizza im Ofen vergessen

Kommentare