+

Autofahrerin gerät ins Schleudern

Bergung im Schneetreiben

Olching - Im dichten Schneetreiben stießen am Dienstagabend zwischen Olching und Esting zwei Autos zusammen.

Eine Fahrerin musste schwerverletzt aus dem Wrack ihres Wagens befreit werden. Dabei kämpften die Rettungskräfte auch mit dem Wetter: Der Sturm trieb die Flocken waagerecht vor sich her. Wegen der Nähe zur Amper war der Straßenabschnitt spiegelglatt.

Kurz nach 20 Uhr war ein 24-Jähriger in seinem BMW auf der Staatsstraße 2345 Richtung Olching unterwegs. Kurz nach dem Hagn-Kreisel kam ihm eine 25-jährige Friseurmeisterin mit ihrem Opel Tigra entgegen. Wie genau es zum Zusammenstoß der beiden Wagen kam, muss die Polizei erst noch klären.

Fest steht bisher nur, dass die Frau wohl wegen der winterlichen Straßenverhältnisse ins Schleudern kam. Das Heck des Opels krachte in die Motorhaube des BMW. Die Feuerwehr musste die 25-Jährige aus ihrem Auto befreien. Sie hat diverse Verletzungen erlitten.

Olching: Unfall im Schneetreiben

Auch interessant

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Meistgelesene Artikel

Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Im Westen der Ortschaft könnten neue Baugebiete entstehen. Das wurde in der Bürgerversammlung deutlich, wo Planer Christian Schaser gut 100 Zuhörern den Stand der …
Türkenfeld könnte in Richtung Westen wachsen
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück
Edeka in Moorenweis plant offenbar einen Neubau. Das Gebäude soll dem Vernehmen nach neben dem jetzigen Markt an der Fürstenfeldbrucker Straße entstehen. Einen …
Edeka plant Neubau auf Nachbargrundstück

Kommentare