Und los: Die Senioren und Landtagsabgeordneter Alex Dorow (l.) lernten, wie man löscht. foto: tb

Besuch bei Feuerwehr

Fürstenfeldbruck – Brandschutzerziehung ist wichtig. Deshalb bieten die Helfer der Brucker Feuerwehr für Vorschulkinder immer wieder spezielle Tage an, an denen die Kleinen alles darüber lernen können.

Nun waren auch die Mitglieder der Senioren-Union zu Gast bei den Rettungskräften. Sie besuchten die Experten in der Feuerwache an der Landsberger Straße.

Nach einem Vortrag über die Geschichte und die Aufgaben der Helfer besichtigten die Senioren gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Alex Dorow die Zentrale. Am Ende versuchten sich die Rentner selbst in der Feuerbekämpfung. Sie übten mit einem Handlöscher. Auch Dorow machte den Flammen, die in einem speziellen und sicheren Kübel loderten, den Garaus.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jesus-Figur zerbrochen: War es der Sturm?
Bei Langwied in Moorenweis ist eine Jesus-Figur von einem Kreuz gefallen und zerbrochen. Die Polizei ermittelt.
Jesus-Figur zerbrochen: War es der Sturm?
Riesiger Bovist
Erst beim zweiten Hinsehen erkannte Jörg Lohfink aus Wenigmünchen, welchen Fund er da beim Gassigehen mit seinem Hund gemacht hatte:
Riesiger Bovist
Schnelles Internet für Allings Ortsteile
Schnelles Internet bekommen nun auch die Allinger Ortsteile Biburg, Holzhausen und Wagelsried.
Schnelles Internet für Allings Ortsteile
Dorfweiher vom  Schlamm befreit
 Ganz schön trüb war zuletzt der Löschweiher im Allinger Ortsteil Holzhausen. Sogar die Wasserversorgung aus dem Teich war nicht mehr gewährleistet. 
Dorfweiher vom  Schlamm befreit

Kommentare