Und los: Die Senioren und Landtagsabgeordneter Alex Dorow (l.) lernten, wie man löscht. foto: tb

Besuch bei Feuerwehr

Fürstenfeldbruck – Brandschutzerziehung ist wichtig. Deshalb bieten die Helfer der Brucker Feuerwehr für Vorschulkinder immer wieder spezielle Tage an, an denen die Kleinen alles darüber lernen können.

Nun waren auch die Mitglieder der Senioren-Union zu Gast bei den Rettungskräften. Sie besuchten die Experten in der Feuerwache an der Landsberger Straße.

Nach einem Vortrag über die Geschichte und die Aufgaben der Helfer besichtigten die Senioren gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Alex Dorow die Zentrale. Am Ende versuchten sich die Rentner selbst in der Feuerbekämpfung. Sie übten mit einem Handlöscher. Auch Dorow machte den Flammen, die in einem speziellen und sicheren Kübel loderten, den Garaus.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Internationale Moasawinkler feiern dahoam
Er ist der jüngste Trachtenverein in ganz Bayern. Nun feiern „D‘Moasawinkler“ ihr zehnjähriges Bestehen. Und zwar beim „Boarischen Abend mit Freunden“.
Internationale Moasawinkler feiern dahoam
„Im Jazz ist Germering eine Weltstadt“
Die JazzIt-Reihe der Stadthalle wird zehn Jahre alt. Künstlerischer Leiter ist Hans-Jürgen Schaal, einer der profiliertesten Jazz-Publizisten Deutschlands. Im Gespräch …
„Im Jazz ist Germering eine Weltstadt“
Sie machen Geschichte lebendig
Nach 15 Jahren in der Vorstandschaft des Fördervereins Stadtmuseum, davon neun als Vorsitzender, will Günter Zeidler kürzer treten. Bei der Mitgliederversammlung wurde …
Sie machen Geschichte lebendig
Am helllichten Tag: Dieb bricht in Wohnung ein
Ein Dieb hat sich am Montagvormittag gegen 11 Uhr in eine Wohnung in der Kirchenstraße in Gröbenzell geschlichen. 
Am helllichten Tag: Dieb bricht in Wohnung ein

Kommentare