Und los: Die Senioren und Landtagsabgeordneter Alex Dorow (l.) lernten, wie man löscht. foto: tb

Besuch bei Feuerwehr

Fürstenfeldbruck – Brandschutzerziehung ist wichtig. Deshalb bieten die Helfer der Brucker Feuerwehr für Vorschulkinder immer wieder spezielle Tage an, an denen die Kleinen alles darüber lernen können.

Nun waren auch die Mitglieder der Senioren-Union zu Gast bei den Rettungskräften. Sie besuchten die Experten in der Feuerwache an der Landsberger Straße.

Nach einem Vortrag über die Geschichte und die Aufgaben der Helfer besichtigten die Senioren gemeinsam mit Landtagsabgeordnetem Alex Dorow die Zentrale. Am Ende versuchten sich die Rentner selbst in der Feuerbekämpfung. Sie übten mit einem Handlöscher. Auch Dorow machte den Flammen, die in einem speziellen und sicheren Kübel loderten, den Garaus.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Am Sonntag, 7. Mai, findet die Oberbürgermeisterwahl in Fürstenfeldbruck statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur OB-Wahl 2017 und zu den Kandidaten.
OB-Wahl 2017 in Fürstenfeldbruck: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Langsam und trotzdem für etliche in Auf- und Abstiegskämpfen verwickelte Mannschaften viel zu schnell naht das Saisonende. Weshalb bei allen jetzt zur Wahl stehenden …
Zwei Kellerduelle und ein Aufstiegsgipfel stehen zur Wahl
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Eine Biotopfläche am Mammendorfer Grottenweg hat am Freitag gebrannt. „Vor allem das Schilf, das vom vergangenen Jahr noch steht, ist sehr trocken“, erklärt Christian …
Schilf brennt - Feuerwehr muss ausrücken
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus
Etwa 30 Brucker haben am Montag ihren Bus in Richtung S-Bahn verpasst. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sie zu spät an der Haltestelle waren. Sondern dass der Bus an …
Haltestelle verlagert: Pendler warten vergeblich auf Bus

Kommentare