+

Betrunkene am Steuer erwischt

Weil es in den vergangenen Wochen vermehrt Unfälle wegen Alkohol hinterm Steuer gegeben hatte, haben die Beamten der Olchinger Inspektion in ihrem Gebiet vermehrt Kontrollen durchgeführt. Am Samstag und Sonntag gingen ihnen gleich mehrere Verkehrssünder ins Netz.

Olching/Egenhofen - Noch in der Nacht erwischten die Beamten eine 46-jährige Olchingerin, die von einem Starkbierfest nach Hause fuhr - mit deutlich mehr als einem Promille Alkohol im Blut.

Etwa genauso viel Promille hatte ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Bereich Egenhofen am Samstagvormittag um 8.30 Uhr. Er hatte laut Polizei am Vorabend deutlich über den Durst getrunken und das Risiko des Restalkohols unterschätzt. 

Beiden Fahrern wurde Blut abgenommen, ihre Führerscheine wurden sichergestellt. Sollten sich die beim Atem-Alkoholtest gemessenen Werte bei der Blutuntersuchung bestätigen, werden beide länger auf ihre Fahrerlaubnis verzichten müssen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Die Polizei hat am späten Mittwochabend die Mitteilung erhalten, dass ein Auto im Gröbenbach steht. Vor Ort fand sie dann einen 17-Jährigen im Auto von Oma und Opa.  
17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt
An der Ampel an der FFB 11 in Puchheim am Ikarus-Center ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 70-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt.
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt
Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Die Gutgläubigkeit einer Seniorin haben Trickdiebe im Olchinger Stadtteil Graßlfing ausgenutzt
Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein
Wenn bald der Aldi in Alling öffnet, wird das „der modernste Aldi-Markt Deutschlands“ sein, wie das Unternehmen verspricht. Der Konzern und die örtliche CSU hatten vorab …
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.