Feuerwehreinsatz am HBF! Ausfälle auf Stammstrecke

Feuerwehreinsatz am HBF! Ausfälle auf Stammstrecke
+
 

Er suchte sein Fahrrad

Betrunkener 14-Jähriger randaliert

Puchheim - Ein 14-Jähriger hat am Samstag gegen 23.45 Uhr am Fahrrad-Abstellplatz auf der Nordseite des Puchheimer Bahnhofs randaliert. Der Bursche war stark betrunken.

Der Gröbenzeller wurde dabei beobachtet, wie er sich an verschiedenen Fahrrädern zu schaffen machte. Als die Polizeibeamten ihn ansprachen, gab an, sein Fahrrad zu suchen. Deshalb hatte er mehrere abgesperrte Räder aus den Ständern gerissen und auf den Boden geworfen. Ob dabei Schaden entstand, konnte laut Polizei bisher nicht festgestellt werden. 

Am Ende brachten die Beamten den Burschen nach Hause. Wo er Alkohol getrunken hatte, konnte nicht geklärt werden.  

Bürger, deren Räder beschädigt wurden, sollen sich melden unter der Telefonnummer (0 81 42) 59 5 20.

vu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Orkan Friederike hat die Rettungskräfte am Donnerstag auf Trab gehalten. Bei der für die Landkreise Fürstenfeldbruck, Starnberg, Landsberg und Dachau zuständigen …
Feuerwehr im Dauereinsatz: Die Bilanz von Orkantief Friederike
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Tugce und Kenan Atalar aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres dritten Kindes. Nach Sohn Hüseyin-Efe (6) und Tochter Süneyye-Ravza (5) erblickte nun die …
Hayrunnisa-Gül aus Fürstenfeldbruck
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Einkaufen im Dorfladen – in vielen Ortschaften erinnern sich daran nur noch die Alten. Nicht so in Puchheim-Ort. Dort betreibt die Familie Grüner einen der letzten …
Auf einen Ratsch im Dorfladen
Neubau sorgt für Vibrationen
Unmittelbar neben dem Grundstück der evangelischen Jesus-Christus-Kirche an der Hartstraße wird seit Wochen kräftig gebaut. 
Neubau sorgt für Vibrationen

Kommentare