+
Heftig gekracht hat es am Samstagabend auf der A 96 in Richtung Lindau. Die Autobahn war drei Stunden lang komplett gesperrt. 

40.000 Euro Schaden bei Unfall 

Betrunkener rammt Pkw mit Anhänger: A 96 komplett gesperrt 

Landkreis - Heftig gekracht hat es am Samstagabend auf der A 96 in Richtung Lindau. Ein betrunkener Audi-Fahrer rammte ein Auto mit Anhänger, die Fahrzeugteile verteilten sich über beide Spuren. Die Autobahn war drei Stunden lang komplett gesperrt. 

Der 43-jähriger Audi-Fahrer aus dem Kreis Landsberg war gegen 20 Uhr auf der A 96 in Richtung Lindau unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Greifenberg und Windach krachte er frontal gegen einen Pkw mit Anhänger. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Anhänger vom Auto getrennt. Er überschlug sich samt Ladung  - und landete auf dem Sandstreifen. Die beiden Autos wurden über beide Fahrspuren verteilt, sodass die Autobahn komplett gesperrt werden musste. Glücklicherweise wurden bei dem Unfall weder die 37-jährige VW-Fahrerin noch der 43-Jährige verletzt. 

Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann 1,4 Promille intus hatte. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde sichergestellt. 

Die umfangreichen Bergungs- und Säuberungsarbeiten durch die Feuerwehr dauerten noch bis 23 Uhr. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 40.000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen
Zwischen Grafrath und Geltendorf werden ab März die Bahngleise erneuert. Die Türkenfelder Pendler müssen in Busse umsteigen. Die Bahnhöfe Grafrath und Geltendorf sind …
Gleisarbeiten zwischen Grafrath und Geltendorf: Busse ersetzen S-Bahnen
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Mit einem Messer hat ein 21-Jähriger am Montag in der S1 bei Oberschleißheim einen anderen Fahrgast bedroht und ihn verprügelt - weil dieser ihn gebeten hatte, die Füße …
Springmesser-Attacke und Schläge in S1 - Streckensperrung
Olching gestaltet Ortschronik im Eigenverlag
Die Stadt will ihre Ortschronik im Eigenverlag neu auflegen. Das hat der Hauptausschuss einstimmig beschlossen. Gleichzeitig wurden damit überplanmäßige Ausgaben in Höhe …
Olching gestaltet Ortschronik im Eigenverlag
80 000 Bücher warten auf Käufer
Die Gröbenzeller Wildmooshalle verwandelt sich am Wochenende in ein Eldorado für Leseratten. Neben Belletristik und Sachliteratur erwartet die Besucher des …
80 000 Bücher warten auf Käufer

Kommentare