Am Seeufer stehen (v.l.) Edi Berghammer, Bernhard Tauscher, Christian Kreilinger, Tourenleiter Josef Adam, Matthias Keller, Hermann Vogl, Heidrun Gillich und Sepp Bierling. foto: tb

Biker düsen zum Chiemsee

Fürstenfeldbruck - Der achte Ausflug hat acht Mitglieder des Motorsportclubs an den Chiemsee geführt. Die schöne Tour durch das Voralpenland der „Bayrischen Alpen“ war 340 Kilometer lang.

Obwohl die Wettervorhersage nicht rosig war, konnten die Biker bei angenehmen Temperaturen und wolkenverhangen Himmel die Tour von Fürstenfeldbruck aus Richtung Gauting, Schäftlarn nach Sauerlach antreten. Bei Rott querten sie den Inn und düsten vorbei am Klostersee bis hin nach Chieming am Chiemsee. Nach einem kurzen Fotostop am Seeufer ging die Fahrt entlang dem „Tiroler Achen“ bis nach Schleching weiter. Im Café Waldeck in Wall genossen die Biker bei Kaffee und Kuchen die schöne Aussicht. Dann mussten sie schon wieder auf ihre Maschinen steigen, um den Heimweg nach Fürstenfeldbruck anzutreten. (tb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Zurück auf Anfang: Nach der Intervention des Oberbürgermeisters im Stadtrat stimmt der Planungsausschuss nun doch dafür, dass die Stadt an der Julie-Mayr-Straße auch …
Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Volkshochschule setzt auf Europa
Sprachen, Malen, Yoga – die typischen Kurse der Volkshochschule gibt es auch in Olching. Und doch ist die VHS hier etwas Besonderes. Im Rahmen des „Programms für …
Volkshochschule setzt auf Europa
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Auf die Frage: „Was will ich mal werden?“, haben in Germering jetzt 95 Firmen versucht eine Antwort zu finden. Dort fand jetzt die Berufsinformationsmesse statt
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Stadt übernimmt die München-Zulage
Die Mitarbeiter der Stadt können ab Januar mit mehr Geld rechnen. Ab dann gibt es für sie eine Ballungsraumzulage, die exakt der neuen München-Zulage entspricht.
Stadt übernimmt die München-Zulage

Kommentare