1 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
2 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
3 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
4 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
5 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
6 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
7 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.
8 von 15
Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Biers auf dem Olchinger Volksfest.

Bilder: Auf geht's zum Volksfest Olching

Olching - Kräftig gespritzt hat's beim Anzapfen des ersten Fass Bier auf dem Olchinger Volksfest. An die drei Schläge brauchte Bürgermeister Andreas Magg, dann floß der Gerstensaft. Die Bilder vom Auftakt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Maisach
Frontal gegen Lkw gerast: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B471
Zwei Schwerverletzte hat es bei einem Unfall am frühen Dienstagabend auf der B 471 gegeben. Die Straße wurde komplett gesperrt.
Frontal gegen Lkw gerast: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B471
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Drei Verletzte hat ein Unfall am Montagabend in Fürstenfeldbruck gefordert. An der Kreuzung Oskar-von-Miller-/ Münchner Straße krachten zwei Autos ineinander.
24-Jährige missachtet Vorfahrt: drei Verletzte
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag gestorben, nachdem er am Mittwochabend aus ungeklärten Gründen in die Amper gestürzt war.
Junger Mann stirbt nach Sturz in die Amper
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?
Der Brunnen am Nöscherplatz gefällt nicht jedem. Das Tagblatt wollte wissen, ob der Brunnen jetzt besser ankommt und hat einige Olchinger gefragt.
Sprudelnder Brunnen – Top oder Flop?

Kommentare