Königliches Starkbierfest F
1 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
2 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
3 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.Raff. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
4 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
5 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
6 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
7 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.
Königliches Starkbierfest F
8 von 33
Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.

Fürstenfeldbruck

Bilder: Königliches Starkbierfest in der Marthabräuhalle

Fürstenfeldbruck - Beim Königlichen Starkbierfest in der ausverkauften Marthabräuhalle wurde den Gästen neben der Krüglrede auch Theater vom Brucker Brettl und Kabarett geboten. Vier Schläge brauchte der amtierende Bürgermeister Erich Raff, bis er den Kaltenberger Ritterbock angezapft hatte. Er vertritt den erkrankten OB Klaus Pleil.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

FFB
Kult-Wagen auf der Klosterwiese: Die besten Bilder der Oldtimertage
Bei den Oldtimertagen in Fürstenfeldbruck drehte sich dieses Jahr alles um den VW Käfer.
Kult-Wagen auf der Klosterwiese: Die besten Bilder der Oldtimertage
Olching
“Das sah ganz schlimm aus“: Frau bei Festumzug von Pferd verletzt
Der Ross- und Fuhrtag in Graßlfing (Stadt Olching) ist am Sonntag gegen 11.30 Uhr zwischenzeitlich abgebrochen worden. Es war zu einem Unfall gekommen.
“Das sah ganz schlimm aus“: Frau bei Festumzug von Pferd verletzt
FFB
Bilder: So spektakulär waren die Fürstenfelder Ritterspiele
Die Fürstenfelder Ritterspiele und der Mittelaltermarkt zogen am Wochenende zahlreiche Besucher an. Besonders die spektakuläre Turnier-Show begeisterte.
Bilder: So spektakulär waren die Fürstenfelder Ritterspiele