Sind von der Black Box begeistert: OB Andreas Haas (r.), Stadträte sowie Vertreter von Verwaltung und Volkshochschule wurden von Christian Jonczyk (2.v.r.) und Medea Schmitt (6.v.r.) im umgestalteten Kino empfangen. foto: vera greif

Black Box begeistert mit moderner Technik

Germering - Die Stadthalle hat einen neuen, hochmodernen Vortragssaal: Am Donnerstagabend wurde die Black Box im ehemaligen Kino offiziell eröffnet.

Als im März dieses Jahres Werner Scholz, Pächter des Universum-Kinos in der Stadthalle, nach 21 Jahren das Ende des Filmtheaters bekannt gab, wurde gerätselt: Was sollte mit diesem relativ kleinen Saal mit seinem geneigten Boden passieren? Zwei Monate später wurde dann aber schon das beschlossen, was jetzt Realität ist: Das Kino wird zu einem Multimediasaal mit modernster Technik umgebaut. Rund 80 000 Euro mussten dafür ausgegeben werden - dass sich die Ausgabe gelohnt hat, darüber waren sich bei der Eröffnung alle einig. (Ausführlicher Bericht in der Druckausgabe vom Wochenende).

Auch interessant

Kommentare