Blasmusik gibt Frühjahrskonzert

Fürstenfeldbruck/Schöngeising - Die Jugend und die Großen der Blasmusik Schöngeising haben mit einem Konzert im Brucker Stadtsaal den Frühling begrüßt.

Im gut gefüllten Stadtsaal bestritten Jugendblaskapelle und Jugendensemble unter der Gesamtleitung von Paul Roh den Auftakt des Konzerts. Nach dem Stück „You’ll be in my heart“ von Phil Collins aus dem Musical Tarzan spielten die 27 Mitglieder des Ensembles und die 36 Mitglieder der Kapelle die Peer Gynt Suite von Edvard Grieg. Mit dem Abba-Klassiker „Thank you for the music“ verabschiedete sich der Nachwuchs vom Publikum, das für die Darbietungen tosenden Beifall gespendet hatte.

Dann waren die Großen dran. Die Blaskapelle eröffnete mit „Alpina Fanfare“ von Franco Cesarini. Nach kurzer Verschnaufpause ließen die Töne der „Toccata & Fuge in d-moll“ von Johann Sebastian Bach die Wände des Stadtsaals erzittern. Die Leistung des Orchesters, hier insbesondere der Holzbläser, honorierten die Zuhörer mit viel Applaus. Auch am Ende des Konzerts bedankte sich das Publikum mit lang anhaltendem Beifall.

Auch interessant

Kommentare