In Bruck

Bolzplatz wird gesperrt

Fürstenfeldbruck - Auf dem Bolzplatz am Abenteuerspielplatz an der Kurt-Schumacher-Straße werden ab September bis zu 50 Kindergarten-Schützlinge untergebracht.

Die Erweiterung des städtischen Kindergartens Nord um zwei weitere Gruppen mit jeweils 25 Plätzen erfolgt in Modulbauweise. Die Schaffung weiterer Kindergartenplätze ist auf den steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen im Stadtgebiet zurückzuführen. Der bestehende Kindergarten Nord soll mittelfristig saniert oder gar neu gebaut werden. Die Interims-Einrichtung wird voraussichtlich die nächsten drei Jahre bestehen. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag. Bolzplatz-Alternativen gibt es an der Rothschwaiger und Schöngeisinger Straße.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alter Flugplatz: Südumfahrung wird gebaut
Es war ein langer Weg. Nach etwa 15 Jahren der Planung, unterbrochen von Unsicherheiten und Rechtsstreitigkeiten, ist es nun geschafft: Der Bebauungsplan für den Norden …
Alter Flugplatz: Südumfahrung wird gebaut
Ganz Puchheim liest ein Buch
Eine ganze Stadt liest ein und dasselbe Buch? Diese ursprünglich aus Amerika stammende Idee soll demnächst auch in Puchheim ausprobiert werden.
Ganz Puchheim liest ein Buch
Hunderte Fürstenfeldbrucker Schüler kommen zum Zeugnisfest
Große Ferien, große Freude!  Hunderte Grundschüler haben im Fürstenfeldbrucker Stadtpark den Beginn der Sommerferien gefeiert.
Hunderte Fürstenfeldbrucker Schüler kommen zum Zeugnisfest
Nabucco im Veranstaltungsforum: Operngenuss in vier Akten mit Untertiteln
Sie ist ein Genuss für Ohren und Augen: Die Oper „Nabucco“ im Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck. Noch zwei Aufführungen gibt es Am Wochenende.
Nabucco im Veranstaltungsforum: Operngenuss in vier Akten mit Untertiteln

Kommentare