Schalten das Wlan frei (v.l.): Robert Friedinger (Volksbank), amtierender OB Erich Raff, Gewerbechef Franz Höfelsauer, Markus Droth, Peter Hawalik (Sparkasse) und Alexander Arhondakis (Netz-Union

Freies Netz für alle

Bruck hat jetzt einen City-WLAN

Fürstenfeldbruck - Das kostenfreie Wlan in der Brucker Hauptstraße und am Geschwister-Scholl-Platz ist in Betrieb gegangen.

Der Name des Netzes lautet „City-WLAN“. Im Brucker Westen sollen zudem der Geschwister-Scholl-Platz sowie der Bahnsteig Buchenau mit Internet versorgt werden. Vom Hauptplatz aus wird die Hauptstraße bis etwa zum Alten Rathaus abgedeckt. Aber das Netz soll auch in die Dachauer- und Schöngeisinger sowie in die Pucher Straße hineinreichen.

Stolz ist Gewerbechef Franz Höfelsauer darauf, dass fast ausschließlich regionale Firmen an dem Projekt mitgearbeitet haben. Einen Teil der Kosten übernimmt die Stadt, den Rest der Gewerbeverband.

Auch interessant

<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Trachten-Charivari Strassherz (Damen)</center>

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)

Trachten-Charivari Strassherz (Damen)
<center>Bayerischer Bikini "Bavaleo"</center>

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Bayerischer Bikini "Bavaleo"

Meistgelesene Artikel

Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat eine junge Frau aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck am frühen Sonntagmorgen einen Unfall auf der A99 verursacht.
Bruckerin (20) baut Unfall mit 2 Promille
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Die seit Dienstag vermisste Gilchingerin (16) ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Wie die Polizei in Germering am Samstagabend mitteilte, begab sich das Mädchen selbst …
Nach viereinhalb Tagen: Vermisste Gilchingern (16) wieder da
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Schon Mitte Mai können zehn Kinder in einer neuen Krippe betreut werden, die von der Münchner Privatinitiative Akitz betrieben wird. In der Sitzung des Hauptausschusses …
Neue Kinderkrippe im früheren Bekleidungs-Discounter
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung
Sie wollten schon vergangenes Jahr feiern, doch wegen des überraschenden Todes der damaligen Schulleiterin Ruth Hellmann wurde die Feierlichkeit zum 50-jährigen Bestehen …
Wittelsbacher Schule feiert mit Verspätung

Kommentare