Rentner müssen im Landkreis oft tief in die Tasche greifen. foto: dpa

Studie

Bruck teures Pflaster für Rentner

Fürstenfeldbruck - Was können sich Rentner von ihrem Geld alles leisten? Im Landkreis Fürstenfeldbruck nicht gerade viel. Der Kreis ist deutschlandweit auf Platz zehn der teuersten Regionen für Rentner.

Noch höher sind die Lebenshaltungskosten in München-Stadt, München-Landkreis, Starnberg, Frankfurt am Main, Miesbach, Dachau, Nordfriesland, Freiburg im Breisgau und Ebersberg. Allgemein ist Bayern ein teures Pflaster. Gleich sieben der bundesweit zehn teuersten Altersruhesitze sind im Freistaat. Das Leben dort ist für Senioren zwischen 15 und 21 Prozent teurer als im Bundesdurchschnitt.

Beispielsweise zahlen Rentner in München für Miete, Strom, Nahrung und Kleidung rund 1300 Euro, wofür im Bundesdurchschnitt nur 1000 Euro fällig würden. Für die Auswertung hat das Forschungsunternehmen Prognos die Lebenshaltungskosten der Rentner in 402 Landkreisen und kreisfreien Städten verglichen.  tb

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch</center>

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch

De gloane Raupm Griagnedgnua - Hörbuch auf Bayerisch
<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Luka Magdalena aus Gröbenzell
Als zweites Kind von Simone und Roland Hilz aus Gröbenzell kam Luka Magdalena in der Wolfart Klinik in Gräfelfing zur Welt. Sie war bei ihrer Geburt 2920 Gramm schwer …
Luka Magdalena aus Gröbenzell
Sportverein und VHS im Konkurrenzkampf
Eichenau - Die Verantwortlichen des Eichenauer SV werfen der Führung der Volkshochschule (VHS) vor, dass sie Übungsleiter abwirbt. Die VHS-Geschäftsführerin verweist auf …
Sportverein und VHS im Konkurrenzkampf
Schüler spielen Direktor einen Streich
Germering - Einen vorgezogenen Abiturscherz haben sich die Oberstufenschüler der Q 12 des Carl-Spitzweg-Gymnasiums geleistet. Über Nacht haben sie den Parkplatz von …
Schüler spielen Direktor einen Streich
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen
Gröbenzell - Unbekannte haben am S-Bahnhof am Mittwoch mindestens acht Fahrräder gestohlen, davon sieben auf der Nordseite und eines auf der Südseite des Bahnhofes.
Acht Fahrräder gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Kommentare