1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

Viel Rauch um brennenden Audi

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
In hellen Flammen stand der Audi neben der Bundesstraße © Feuerwehr Esting

In Minutenschnelle hatten Estings Feuerwehrleute am Freitagnachmittag ganze Arbeit geleistet und auf der B471 einen brennenden Audi gelöscht

Nicht lange, nachdem sie um 14.50 zu einem brennenden Auto auf die Bundesstraße 471 gerufen wurden, hatten sie die Sache im Griff und in Rauch aufgelöst. Kurz vor der Ausfahrt zur Hagn-Kreuzung war ein Audi durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Der Fahrer stoppte sein Auto noch am Fahrbahnrand. Als das erste Löschfahrzeug eintraf, stand der Motorraum bereits in Flammen. Die Einsatzkräfte leiteten sofort einen Lösch-Attacke mit einem so genannten C-Schnellangriff ein. Zur Sicherheit wurde der Motorraum noch mit Löschschaum bedeckt. Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der halbseitig gesperrten B471. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Kommentare