+
Beispielfoto

Polizeireport

Busse beschmiert

Drei Busse und zwei Anhänger sind in der Nacht auf Dienstag in der Gröbenzeller Industriestraße beschmiert worden. 

Gröbenzell - Laut Polizei waren sie auf dem Areal eines Busunternehmens geparkt. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Weitere Schriftzüge wurden an einer Hauswand in der Industriestraße gefunden. 

Die Täter sind wohl über einen Zaun vom Bahngelände aus auf das Grundstück gelangt – aber bereits zwischen dem 22. und 29. Dezember. Die Tat, bei der etwa 4000 Euro Schaden entstanden sind, wurde erst jetzt angezeigt. Ein Zusammenhang zwischen beiden Vorfällen besteht den Beamten zufolge wohl nicht. Hinweise auf die Schmierfinken nimmt die Polizei unter Telefon (0 81 42) 5 95 20 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein prägender Lokalpolitiker des 19. Jahrhunderts
Kaum eine Familie hat das Ortsleben in Fürstenfeldbruck so geprägt wie die Familie Miller. Seit Beginn des 17. Jahrhunderts ist sie in der Umgebung von Prittriching im …
Ein prägender Lokalpolitiker des 19. Jahrhunderts
Aus Abbruchhaus wird Vorzeigeobjekt
Der Metzgerhof in Jesenwang sollte ein Vorzeigeobjekt für alle Skeptiker alter Bausubstanz werden. Alexander Zeh, damaliger Kreisheimatpfleger, hat das zum Abbruch …
Aus Abbruchhaus wird Vorzeigeobjekt
Dieser Kran macht dem Kirchturm Konkurrenz
An der Großbaustelle am Kleinen Stachus in Germering wird gerade ein Baukran aufgestellt, der dem benachbarten Turm der evangelischen Jesus-Christus-Kirche Konkurrenz …
Dieser Kran macht dem Kirchturm Konkurrenz
Sie kommen mit dem Linienbus: Party-Touristen hinterlassen Müll in Olchinger Grünanlage
Betrunkene und grölende Jugendliche, Müll und Vandalismus: Die Debatte um die Situation im Grünanger im Schwaigfeld ist neu entflammt. Nun widmet sich auch das Rathaus …
Sie kommen mit dem Linienbus: Party-Touristen hinterlassen Müll in Olchinger Grünanlage

Kommentare