+
Beispielfoto: dpa

Junger Mann schwer verletzt

Motorradfahrer prallt mit Kopf gegen Zaun

Germering -  Ein Motorradfahrer ist am Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Straße zwischen Germering und Geisenbrunn schwer verletzt worden. Der 23-Jährige hatte mehrere Autos überholt, bevor er mit einem abbiegenden Skoda kollidierte.

Die 46-jährige Fahrerin des Skoda wollte von Germering kommend nach links in Richtung Gut Wandelheim abbiegen.  Genau in diesem Moment kam der Motorradfahrer von hinten angerast. Er hatte mehrere Autos überholt und schätzte die Situation offenbar falsch ein. Der Motorradfahrer aus Hofolding kollidierte mit der linken vorderen Seite des Skoda. Er wurde in ein Feld geschleudert, wo er mit dem Kopf gegen einen Holzzaun schlug. Er blieb regungslos liegen, war für Rettungskräfte aber ansprechbar. Er wurde in ein Münchner Spezialkrankenhaus gebracht. Sowohl sein Motorrad als auch der Skoda wurden durch den Zusammenstoß schwer beschädigt, so dass beide Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare