Freuten sich mit der neuen CSU-Vorsitzenden Anja Kuttenkeuler (v.l.): stellvertretender Vorsitzender Hans Pichelmaier, Oliver Sopart, Michael Rampetsreiter und Landtagsvizepräsident Reinhold Bocklet. Foto: tb

CSU-Ortsverband hat neue Vorsitzende

Germering - Die neue Vorsitzende des CSU-Ortsverbandes Germering heißt Anja Kuttenkeuler.

Die 39-jährige Betriebswirtin wurde als Nachfolgerin von Oliver Sopart gewählt, der sein Amt aus beruflichen Gründen niedergelegt hatte. Die Personalleiterin war bisher stellvertretende Vorsitzende des Ortsverbands. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Michael Rampetsreiter nachgewählt.

„In den kommenden beiden Jahren steht unser Ortsverband vor großen Herausforderungen“, sagte Kuttenkeuler. Deshalb sei es für sie ein wichtiges Anliegen, dass die CSU Germering ein aktiver Ortsverband und Motor erfolgreicher Wahlkämpfe sei. Weiterhin liegt der Mutter von zwei Kindern die Wertschätzung und gesellschaftliche Bedeutung von Ehrenamt und Familie am Herzen.

Die Nachwahl war nötig, weil Oliver Sopart einen neuen Job bei der Siemens-AG in Erlangen angenommen hat. Auch sein Stadtratsmandat hatte er aufgegeben. Den CSU-Ortsvorsitz hatte er rund zwei Jahre inne. (tb)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brucker Gemeindereferentin erklärt in Videos den christlichen Glauben
Filme statt persönlichem Kontakt. In der Corona-Krise nutzt der Brucker Pfarrverband ganz neue Wege, seine Glaubensinhalte zu vermitteln: Videos auf Youtube.
Brucker Gemeindereferentin erklärt in Videos den christlichen Glauben
CSU will trotz Krise weiter investieren
Tempo bei der Digitalisierung und greifbare Resultate bei der Verkehrsentwicklungsplanung – das sind die beiden Hauptforderungen, mit denen die Brucker CSU aus ihrer …
CSU will trotz Krise weiter investieren
Mobilfunkmast abgelehnt
Ein Telekommunikationsunternehmen hatte geplant, einen 30 Meter hohen Mobilfunkmasten in Esting zu errichten. Das hat der Ferienausschuss nun einstimmig abgelehnt und …
Mobilfunkmast abgelehnt

Kommentare