Ein Defibrillator für die Stadthalle: Lions-Präsident Michael von Unruh hat das lebensrettende Gerät an Medea Schmitt übergeben. tb-foto

Defibrillator in der Stadthalle

Germering - Das Hilfswerk des Lions Clubs hat der Stadthalle einen Defibrillator gespendet.

Bei der Übergabe durch Lions-Präsident Michael von Unruh wies Stadthallenleiterin Medea Schmitt darauf hin, dass dieses Gerät im Notfall Menschenleben retten könne.

Der „automatisierte externe Defibrillator“ befindet sich in einem alarmgesicherten Schränkchen im Foyer der Stadthalle. Die Stadthalle hat Schmitt zufolge einen möglichst zentralen Ort gewählt, an dem der Defibrillator gut sichtbar ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bodycams dokumentieren Einsatz in Asylunterkunft
Kameras, die Polizisten am Körper tragen, so genannte Body-Cams, erhöhen die Chancen, Eskalationen bei Einsätzen zu beschränken. 
Bodycams dokumentieren Einsatz in Asylunterkunft
Landsberieder Grüne mit neuem Schwung
Landsberieds Rathauschefin Andrea Schweitzer hat überraschend einen Herausforderer bekommen: Johann Märkl tritt für die Grünen als Bürgermeisterkandidat an. Fast auf den …
Landsberieder Grüne mit neuem Schwung
Nico aus Mammendorf
Über die Geburt ihres ersten Kindes freuen sich Agnieszka und Rafael Urbanczyk aus Mammendorf. Ihr Sohn Nico Rafael kam in der Brucker Kreisklinik zur Welt. Der kleine …
Nico aus Mammendorf
Blaulicht-Ticker: Polizei schnappt Parfum-Diebe
Rund um die Uhr sind Polizei und Feuerwehr im Landkreis Fürstenfeldbruck einsatzbereit. Wohin sie unterwegs sind und warum, erfahren Sie im Blaulicht-Ticker.
Blaulicht-Ticker: Polizei schnappt Parfum-Diebe

Kommentare