+

Diebe geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus 

Landkreis - Seit Monaten sind im Landkreis Betrüger unterwegs, die versuchen, sich getarnt als Stadtwerke-Mitarbeiter in Häusern zu schleichen.

Nun hat die Brucker Firma Anzeige erstattet, denn die Diebe erbeuteten in zwei Fällen Gegenstände. 

Eine Sprecherin der Stadtwerke erklärt: „Die Betrüger klingeln an Häusern und geben an, dass es akute Probleme mit der Wasserversorgung gebe.“ Im Haus stehlen sie. Christian Wiegner, Leiter Erzeugung/Rohrnetze, warnt: „Man sollte sich den Ausweis zeigen lassen.“ Im Zweifel könne man unter Telefon (0 81 41) 40 10 nachfragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Ein 27-jähriger Brucker hat sich zwischen Landsberg am Lech und Pürgen (Kreis Landsberg) mit seinem Auto überschlagen. Er war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn …
Brucker (27) überschlägt sich mit Auto
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Regensburg - Die junge Studentin Malina Klaar aus dem Raum Fürstenfeldbruck wird seit Sonntag in Regensburg vermisst. Wir berichten im News-Ticker von der Suche.
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Auch in Gernlinden sorgen Saatkrähen für Ärger. In der Bürgerversammlung wurde über den Lärm und Kot der Vögel geschimpft. Die Belastung für die Anwohner sei enorm, …
Saatkrähen ärgern die Gernlindner
Plakat-Frevel in Gröbenzell
Fassungslosigkeit beim Interessenverein Gröbenzell (IVG): Auf Plakaten, mit denen er zu seinem Bayerischen Abend einlädt, wurden Abgesagt-Aufkleber angebracht. Der IVG …
Plakat-Frevel in Gröbenzell

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare