In Fürstenfeldbruck

Diebe stehlen Fahrschul-Motorräder

Fürstenfeldbruck - In der Nacht auf vergangenen Montag sind zwei relativ neue Motorräder vom Parkplatz der Fahrschule Herrmann in Bruck gestohlen worden.

Der Betreiber der Fahrschule, Fred Herrmann, hofft darauf, dass vielleicht jemand etwas gesehen haben könnte. Insgesamt standen drei Maschinen vor der Fahrschule an der Landsbergerstraße. „Eine haben sie stehenlassen und zwei haben sie geklaut“, sagt Herrmann. Wie auch die Polizei vermutet er, dass die Diebe die Maschinen auf einen Laster aufgeladen haben müssen. Damit dürfte auch feststehen, dass es mehrere Täter gewesen sein müssen. Denn eine 200-Kilo-Maschine hebt ein einzelner nicht auf einen Wagen, wie Herrmann sagt.

Eine der Maschinen ist gerade mal seit vier Wochen in Betrieb, die andere seit einem Jahr. Zusammen sind sie etwa 12 000 Euro wert, sagt Herrmann. Ihm gehen die Maschinen jetzt natürlich auch für den Fahrschulbetrieb ab. Gerade jetzt startet die Motorrad-Kurs-Saison.

 Im Detail handelt es sich bei den Maschinen um eine CB 500F und eine CB 650F . Hinweise an die Polizei in Fürstenfeldbruck, Telefon (08141) 6120.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein ehrlicher Finder aus Afghanistan
Hut ab vor diesem Asylbewerber: Ohne lange zu überlegen, hat er eine am Brucker Bahnhof gefundene Brieftasche zu Fuß quer durch die Stadt zur Polizeiinspektion gebracht.
Ein ehrlicher Finder aus Afghanistan
Allings Rohrnetz-Sanierung kostet 8,3 Millionen Euro
In fünf Abschnitten bis zum Jahr 2025 wird die Erneuerung von gut 15 Kilometern Rohrnetz in Alling abgewickelt. Das kostet insgesamt 8,3 Millionen Euro.
Allings Rohrnetz-Sanierung kostet 8,3 Millionen Euro
Streit um Emmeringer Friedhofsgebühren lebt auf
Der Streit um die neuen Friedhofsgebühren in Emmering geht weiter: Der Gemeinderat konnte sich nicht einigen. Jetzt will der Bürgermeister die Kommunalaufsicht …
Streit um Emmeringer Friedhofsgebühren lebt auf
Straßennamen: Jetzt werden Bürger befragt
Sollen Straßennamen mit Nazi-Hintergrund weg oder nicht? In Bruck zieht sich diese Debatte seit Jahren. Nun können dieBürger neue Namen vorschlagen.
Straßennamen: Jetzt werden Bürger befragt

Kommentare