+

Hoher Sachschaden

Diebe steigen in Grafrather Rathaus ein

Grafrath - Einbrecher haben das Grafrahter Rathaus heimgesucht. Dabei wendeten sie brachiale Gewalt an.

Wie der Bürgermeister am Sonntagmorgen gegen 8 Uhr selbst feststellen musste, waren während der vorangegangenen Nacht Unbekannte  ins Rathaus eingedrungen. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck stellte fest, dass der oder die Täter zunächst ein Fenster aufbrachen um ins Gebäudeinnere zu gelangen. Dort brachen die Täter sämtliche versperrten Bürotüren gewaltsam auf. Sie durchsuchten die Büroräume durchsucht. Zwei Tresore der Gemeindeverwaltung versuchten die Eindringlinge aufzubrechen, scheiterten jedoch dabei. Letztlich erbeuteten die Einbrecher Bargeld im dreistelligen Bereich aus verschiedenen Gemeinschaftskassen. Zudem entwendeten sie noch eine Reihe von bereits entwerteten Ausweisdokumenten.

Um ein vielfaches höher als der Beuteschaden fällt der entstandene Sachschaden aus. Bedingt durch das brachiale Vorgehen bei dem Einbruch werden die Sachschäden an Türen und Einrichtung derzeit auf mindestens 10000 Euro beziffert.

Zeugenaufruf

Hinweise unter der Telefonnummer (08141) 6120 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Maisach - Die Kindertagesstätten in Maisach werden bald teurer. Denn die Kosten für die Gemeinde steigen jedes Jahr – während die Eltern prozentual immer weniger zahlen.
In Maisach: Gebühren für Kindergarten steigen
Benno aus Fürstenfeldbruck
Pünktlich zum Umzug seiner Eltern Andrea Koppius und Olaf Dernbach nach Fürstenfeldbruck hatte auch Baby Benno Umzugspläne: Er zog quasi aus dem Bauch seiner Mama aus. …
Benno aus Fürstenfeldbruck
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Gernlinden - Hilfe, jemand liegt tot im Nachbarsgarten! So hat sich am Samstagabend bei Eiseskälte eine 27-Jährige aus Gernlinden bei der Polizei gemeldet. Doch der …
Er lag nachts im Garten: Mann erschreckt Nachbarin
Erstes Filmfestival im Kino-Center
Germering - Der in Germering ansässige Münchner Film- und Videoclub (MFVC) richtet am 4. und 5. Februar das Landesfilmfestival für Oberbayern und Schwaben aus. Es findet …
Erstes Filmfestival im Kino-Center

Kommentare