Stehen an der Spitze der Bayernliga: Die Faustballer des TSV Unterpfaffenhofen. tb-foto

Faustball

TSV dominiert die Süd-Bayernliga

Germering – Zum 2. Spieltag der Faustball-Feldsaison musste der TSV Unterpfaffenhofen in Passau-Heining antreten. Nach zwei ungefährdeten 3:0-Siegen gegen den Gastgeber TSV Heining und den TV Viechtach steht das Team mit 8:0 Punkten an der Tabellenspitze der Süd-Bayernliga.

In der abgelaufenen Bundesliga-Hallensaison noch als Betreuer an der Linie, entschieden die Verantwortlichen des TSV, dass Markus Bollin in der Feldrunde als nomineller Hauptangreifer die Mannschaft zum Wiederaufstieg in die Bayernliga führen soll. Im ersten Spiel des Tages gegen den TSV Heining trat man weiter mit der etablierten Abwehr um Max Ruhdorfer, Marco Salzberger und Marc Pelz und dem zweiten Angreifer und Kapitän Matthias Willer an. Nahezu fehlerfrei ließen die Germeringer dem Gastgeber aus Heining bei strömendem Regen und tiefem Rasen kaum eine Chance. Nach 11:6, 11:3 und 11:6 war der dritte Saisonsieg (3:0) in mehr oder weniger trockenen Tüchern.

Im zweiten Spiel traf man auf die erfahrenen Sportsfreunde vom TV Viechtach. Matthias Willer übernahm die Zuspielposition und U18-Jugendspieler Alexander Ruhdorfer debütierte im Angriff der ersten Mannschaft. Auch in diesem Spiel ließen die Faustballer aus Unterpfaffenhofen zu keiner Zeit Zweifel aufkommen, dass sie als sicherer Sieger vom Platz gehen wollen. Konzentriert und druckvoll im Angriff konnte auch das zweite Spiel mit 3:0 gewonnen werden (11:7, 11:2, 11:5).

Kommenden Sonntag will die Mannschaft um Kapitän Matthias Willer auf heimischem Platz gegen die bis dato punktlosen Mannschaften der TG Landshut 2, des TSV Schönberg und des SV Erolzheim die Tabellenführung verteidigen. Spielbeginn ist 10 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung über Vize-Bürgermeister fällt am Dienstag
Der Stadtrat wird am Dienstag bestimmen, wer neuer Vize-Bürgermeister wird. Bislang sind zwei Kandidaten im Gespräch.
Entscheidung über Vize-Bürgermeister fällt am Dienstag
Dolores Delfina Isabell aus Fürstenfeldbruck
Sonja und Andreas May aus Fürstenfeldbruck freuen sich über die Geburt ihres zweiten gemeinsamen Kindes. Dolores Delfina Isabell hatte es recht eilig: Schon 18 Minuten …
Dolores Delfina Isabell aus Fürstenfeldbruck
Nachbarin vertreibt Diebe
Am Freitag in der Früh haben Diebe versucht, in ein Haus in Unterschweinbach einzubrechen. Sie wurden dabei entdeckt und flüchteten.
Nachbarin vertreibt Diebe
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino
Die beiden Hauptdarsteller des neuen Familienfilms „Hanni und Nanni – mehr als beste Freunde“ sind am Freitag, 26. Mai, zu Besuch im Brucker Kino Scala.
Hanni und Nanni kommen ins Brucker Kino

Kommentare