Zwei der drei Fahrzeuge sind nur noch Schrott und mussten abgeschleppt werden.

Bei Fürstenfeldbruck-Ost

Domino-Unfall auf B471

Fürstenfeldbruck – Ein Domino-Unfall ist am Montagnachmittag auf der B 471 bei der Anschlussstelle Fürstenfeldbruck-Ost passiert. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt.

Ein Auto fädelte sich gegen 15.20 Uhr in den Verkehr auf der B 471 ein. Die hinter ihm fahrenden Fahrzeugen mussten bremsen. Dem letzen gelang das aber nicht mehr, es krachte.

Zwei der drei in den Unfall verwickelten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die B 471 war für rund 20 Minuten beidseitig gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Der Masterplan für ein flächendeckendes Glasfasernetz in der Gemeinde Moorenweis steht – und beim Ausbau der Kreisstraße in Steinbach kommt er das erste Mal zum Tragen. …
Steinbach bekommt zuerst Glasfasernetz
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus
Stadtarchivar Marcus Guckenbiehl informierte die Mitglieder des Fördervereins Stadtmuseum über die aktuellen Ausgrabungsergebnisse auf den Fluren der Stadt. Dabei …
Archäologen graben alte Kochtöpfe aus
Puchheims CSU mit neuem Chef
Die CSU hat einen neuen Chef. Einstimmig haben die Mitglieder des Puchheimer Ortsverbands Markus Hammer zum Vorsitzenden gewählt.
Puchheims CSU mit neuem Chef
Bus auf Radlstraße? Kommunalpolitiker sagen Nein
 Es sollte ein neuer Service für die Bus-Fahrgäste sein, aber im Planungsausschuss des Stadtrats kam die Idee jetzt gar nicht gut an: Mit Mehrheit lehnten die Politiker …
Bus auf Radlstraße? Kommunalpolitiker sagen Nein

Kommentare