Adios! Heidi Marm (4.v.l.), hier inmitten ihrer Kursteilnehmer, beendet ihre Tätigkeit bei der Volkshochschule. tb-foto: reinschmiedt

Volkshochschule

Dozentin sagt Adios

Fürstenfeldbruck – Nach rund 13 Jahren verlässt Heidi Marm die Volkshochschule (VHS). Bis jetzt hatte sie Spanisch unterrichtet.

Besonders beliebt bei den Kursteilnehmern waren die Konversationskurse, in denen die Schüler in entspannter Atmosphäre miteinander auf Spanisch sprechen konnten. Heidi Marm brachte ihren Schützlingen auch Grammatikregeln bei und las mit ihnen unterschiedliche Kurzgeschichten. Einige der Teilnehmer sind wie ihre Dozentin bereits seit 13 Jahren mit von der Partie.

Zum Abschied gab es für die Lieblingsdozentin der VHS-Schüler ein großes gemeinsames Essen mit spanischer Musik.  tb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Vier Kontrolleure in Zivil sollen Walter S. in der S-Bahn der Linie S8 nach Germering bedroht und gewürgt haben. Diese Personen inklusive dem Zugführer hat er nun …
Walter S. klagt an: „S-Bahn-Kontrolleure haben mich gewürgt“
Rätsel um verwildertes Schaf
Im Palsweiser Moos knapp hinter der Landkreisgrenze zu Dachau lebt ein verwildertes Schaf. 
Rätsel um verwildertes Schaf
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Fürstenfeldbruck – Bei einem Unfall am frühen Samstagabend sind auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck fünf Menschen teils schwer verletzt worden. Die Straße musste für …
Mehrere Verletzte nach Crash auf der B471
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?
Ein Bruchpilot hat seine Drohne mit einem Baum zusammenstoßen lassen. Die Polizei sucht den Besitzer des Flugobjekts.
Drohne hängt im Baum: Wer ist der Bruchpilot?

Kommentare