In Wohnhäuser und Vereinsheim eingestiegen

Einbrecher unterwegs

Gröbenzell/Puchheim - Drei Einbrüche wurden bei der Polizei Gröbenzell alleine dieses Wochenende angezeigt. Die Täter drangen in zwei Wohnhäuser und in ein Vereinsheim ein.

Im Tennisheim des Puchheimer Clubs an der Bürgermeister-Ertl-Straße, durchsuchten die Täter Büros und Gaststätte. Sie erbeuteten Bargeld in noch unbekannter Höhe. Die Reparatur des angerichteten Sachschadens wird rund 250 Euro kosten. Der Einbruch passierte am Samstag zwischen 0 und 19 Uhr.

Fenster aufgehebelt

Bei einem Haus in Puchheim Auf der Lichtung hebelten die Einbrecher das Wohnzimmerfenster auf. Sie durchwühlten die Schränke in allen Zimmern. Die Täter hatten es auf Schmuck abgesehen, und solcher fiel ihnen auch in die Hände. Die Tatzeit hier liegt zwischen 17 und 19 Uhr am Freitag.

Auf Schmuck abgesehen

Am Samstag zwischen 15.15 und 18.45 Uhr drangen Einbrecher in ein Haus an der Gröbenzeller Bergfinkenstraße ein. Auch sie hatten es auf Schmuck abgesehen. Sie richteten Sachschaden für rund 200 Euro an.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet die Bevölkerung in allen drei Fällen um Mithilfe. Wer etwas beobachtet hat, soll bitte anrufen unter der Telefonnummer (0 81 42) 59 52 0.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Die erste Gesundheitsmesse in der Stadthalle ist rundum gelungen. Sie zeigte unter anderem auf, wie man fit bleibt und wo es Hilfe gibt.
Gesundheitsmesse: So bleibt man gesund und fit
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Haben die kleinen Läden vor dem Alois-Harbeck-Platz eine Zukunft? Diese Frage sorgte jetzt im Planungsausschuss des Stadtrats für Diskussionen.
Geschäfte am Bahnhof haben es schwer
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Ob Opas alte Plattensammlung oder Omas feines Teeservice – alles muss raus. Das war auch das Motto auf dem diesjährig zweiten Flohmarkt auf dem Volksfestplatz.
Geliebte Schätze wechseln den Besitzer
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben
Unbekannte Schmierer und Graffiti-Sprayer haben am Wochenende das Freizeitgelände an der Wildmoosstraße in Gröbenzell heimgesucht.
Graffiti-Sprayer beschmieren Fensterscheiben

Kommentare