1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck

S 8 auf nur drei Gleisen im Zehn-Minuten-Takt machbar

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die S 8 pendelt 
          zwischen Geltendorf und Flughafen. Dabei hält sie unter anderem in Bruck. 
          Foto: Archiv
Die S 8 pendelt zwischen Geltendorf und Flughafen. Dabei hält sie unter anderem in Bruck. Foto: Archiv

Fürstenfeldbruck - Auch ein dreigleisiger Ausbau der Bahnstrecke zwischen Pasing und der Buchenau könnte genügen, um den Leid geplagten Pendlern in der S 8 einen dichteren Takt anbieten zu können.

Zu diesem Schluss kommt ein Gutachten, das die Stadt Fürstenfeldbruck und die Gemeinden Emmering, Eichenau und Puchheim gemeinsam in Auftrag gegeben haben. Schon bei der öffentlichen Vorstellung der Studie gestern Abend im Brucker Rathaus-Sitzungssaal wurde aber erste Kritik laut. Der Vertreter des Bayerischen Wirtschaftsministeriums sprach von einer etwas „einseitigen Betrachtung der verkehrlichen Situation“ auf der Strecke.

Auch interessant

Kommentare