Sie sind dabei: Detlef Coßmann, Markus Schreibauer, Frank Heider und Roland Bühler (v.l.) aus Germering erlebten das Handballdrama in Krakau und haben EM-Tickets für das Halbfinalspiel zwischen Deutschland und Norwegen. Foto: privat

Germeringer in Krakau

Sie drücken dem Handball-Team in Polen die Daumen

Germering/Krakau – Mitten drin statt nur dabei: Ein Trupp von Handball-Fans aus Unterpfaffenhofen ist derzeit bei der Handball-EM in Polen vor Ort.

Für das EM-Halbfinale Deutschland gegen Norwegen hat die Männerriege aus Germering Tickets. „Ich hätte nie gedacht, dass wir ins Halbfinale kommen“, sagt Detlef Coßmann. Er verfolgt große Handball-Events seit Jahren zusammen mit Markus Schreibauer, Frank Heider und Roland Bühler vor Ort. Das Quartett freut sich riesig auf das Spiel heute Abend. Und Karten fürs Finale haben sie auch schon.

Die Partie Deutschland gegen Dänemark hat die Reisegruppe aus Unterpfaffenhofen allerdings nicht gesehen. Die vier verfolgten an diesem Abend mit weiteren 15 000 Zuschauern in der vollbesetzten Halle das EM-Drama der Polen. „Da ist eine komische Situation entstanden“, berichtet Coßmann. „Polen durfte mit vier Toren Unterschied gegen Kroatien verlieren“, schildert der Unterpfaffenhofener Alt-Herrenhandballer. Dann wäre der Gastgeber immer noch weiter gewesen. Tatsächlich aber verlor Polen mit 23:37.

Diese unglaubliche Niederlage kostete den Gastgeber die Halbfinal-Teilnahme im eigenen Land und versetzte ein ganzes Land unter Schock. Coßmann: „Vorher war die Stimmung riesig.“ Jetzt sei alles gedrückt. Die Euphorie aus Deutschland erleben die Fans in Krakau nur am Rande.

Hendrik Pleines, Trainer der HCD-Handballerinnen, ist unabhängig vom Germeringer Trupp in Krakau. Er hat den deutschen Sieg über Dänemark miterlebt. „Das war ein tolles Erlebnis mit einer Super-Atmosphäre.“ Pleines: „Ich bleibe auf jeden Fall bis Sonntag in Polen.“  udo

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Bayern ohne die Amper – unvorstellbar. Für den Weltkonzern Google scheint das nicht zu gelten. Die Suchmaschine hat den Fluss kurzerhand umbenannt - und verwirrt damit …
Riesiger Fehler bei Google Maps entdeckt: Einheimische verwirrt - Steckt Absicht dahinter? 
Tabubruch bei Volksbank: Filiale verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent - beunruhigende Prognose 
Negativzinsen greifen um sich. Die VR-Bank Fürstenfeldbruck verlangt erstmals Geld für Tages- und Festgeld-Guthaben ab dem ersten Euro. Bestandskunden der Volksbank …
Tabubruch bei Volksbank: Filiale verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent - beunruhigende Prognose 
Adventskalender für fleißige Stadtradler
Die Germeringer Stadtradler haben bei der diesjährigen Aktion des Klimabündnisses mit 150 350 gefahrenen Kilometern in drei Wochen zwar deutlich besser abgeschnitten als …
Adventskalender für fleißige Stadtradler
Appell an die Besitzer von Vierbeinern: Freilaufende Hunde stören die Jagd
Der natürliche Jagdtrieb eines Hundes wird zum Problem, wenn er den Jagdpächtern in die Quere kommt. Das passiert in Eichenau offenbar zu oft, weshalb der Jäger seine …
Appell an die Besitzer von Vierbeinern: Freilaufende Hunde stören die Jagd

Kommentare