Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
1 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
2 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
3 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
4 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
5 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
6 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
7 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
8 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.

Egenhofener Traditionsveranstaltung

700 Läufer beim letzten Silvesterlauf

Egenhofen - Johannes Hillebrand und Jessica Kuchenbecker (beide LG Stadtwerke München) siegen beim Egenhofener Silvesterlauf. Dabei gab es einen Rekord.

Hillebrand legte einen souveränen Start-Ziel-Sieg hin und traf schon nach 31:20 Minuten wieder beim Bürgerhaus ein. Zum Vergleich: Die bisherige Bestzeit (33:31) hatte Paul Günther vom Brucker TuS-Triathlon-Team vor zwölf Monaten aufgestellt.

Insgesamt trotzten 700 Langstreckenläufer dem Regen. Es war der letzte Lauf in Egenhofen, denn 2016 übernimmt die Nachbargemeinde Pfaffenhofen die Traditionsveranstaltung.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Maisach
Ein Dorf feiert seine Feuerwehr
Drei Tage lang ist in Rottbach gefeiert worden – zu Ehren der Freiwilligen Feuerwehr. Denn die Truppe gibt es seit nunmehr 125 Jahren.
Ein Dorf feiert seine Feuerwehr
Geltendorf
Puls Open Air auf Schloss Kaltenberg - Fotos
Ein Maximum an Sonne, Bands und guter Laune konnten die Festivalgänger bei der zweiten Auflage des Puls Open Air mitnehmen. 7500 Besucher beweisen, dass die …
Puls Open Air auf Schloss Kaltenberg - Fotos
Wohnhaus brennt in Oberschweinbach: Bilder
Bei einem Brand in Oberschweinbach am Sonntag morgen ist ein Einfamilienhaus schwer beschädigt worden. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Die Bilder.
Wohnhaus brennt in Oberschweinbach: Bilder
B 2: Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten
Auf der B 2 auf Höhe der Roggensteiner Allee ist am Mittwochabend ein schwerer Verkehrsunfall passiert. Mehrere Personen wurden verletzt.
B 2: Schwerer Unfall mit mehreren Verletzten

Kommentare