Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
1 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
2 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
3 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
4 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
5 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
6 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
7 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
8 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.

Egenhofener Traditionsveranstaltung

700 Läufer beim letzten Silvesterlauf

Egenhofen - Johannes Hillebrand und Jessica Kuchenbecker (beide LG Stadtwerke München) siegen beim Egenhofener Silvesterlauf. Dabei gab es einen Rekord.

Hillebrand legte einen souveränen Start-Ziel-Sieg hin und traf schon nach 31:20 Minuten wieder beim Bürgerhaus ein. Zum Vergleich: Die bisherige Bestzeit (33:31) hatte Paul Günther vom Brucker TuS-Triathlon-Team vor zwölf Monaten aufgestellt.

Insgesamt trotzten 700 Langstreckenläufer dem Regen. Es war der letzte Lauf in Egenhofen, denn 2016 übernimmt die Nachbargemeinde Pfaffenhofen die Traditionsveranstaltung.

Auch interessant