Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
1 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
2 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
3 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
4 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
5 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
6 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
7 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.
8 von 50
Beim letzten Egenhofener Silvesterlauf gab es einen Teilnehmerrekord: 700 Langstrecken-Läufer gingen auf die Strecke.

Egenhofener Traditionsveranstaltung

700 Läufer beim letzten Silvesterlauf

Egenhofen - Johannes Hillebrand und Jessica Kuchenbecker (beide LG Stadtwerke München) siegen beim Egenhofener Silvesterlauf. Dabei gab es einen Rekord.

Hillebrand legte einen souveränen Start-Ziel-Sieg hin und traf schon nach 31:20 Minuten wieder beim Bürgerhaus ein. Zum Vergleich: Die bisherige Bestzeit (33:31) hatte Paul Günther vom Brucker TuS-Triathlon-Team vor zwölf Monaten aufgestellt.

Insgesamt trotzten 700 Langstreckenläufer dem Regen. Es war der letzte Lauf in Egenhofen, denn 2016 übernimmt die Nachbargemeinde Pfaffenhofen die Traditionsveranstaltung.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dachau
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt
Ein Auffahrunfall mit zwei Lastern hat am Donnerstag für kilometerlange Staus auf der A8 gesorgt. Der Crash ereignete sich nahe der Anschlussstelle Dachau/ …
Mann bei Lkw-Unfall auf der A 8 verletzt
Eichenau
Unfall auf B2 bei Eichenau: Bilder
Unfall auf B2 bei Eichenau: Bilder
Mammut-Baustelle in Bildern: So entsteht die neue Brücke in Kottgeisering
Ein Mammutprojekt ist am Wochenende in Kottgeisering über die Bühne gegangen. Innerhalb von 54 Stunden galt es, eine alte Eisenbahnbrücke abzureißen und eine neue …
Mammut-Baustelle in Bildern: So entsteht die neue Brücke in Kottgeisering
Moorenweis
Unfall-Fahrer flieht nach Crash
Nach einem Unfall auf Höhe des Moorenweiser Hotels Post hat ein 28-Jähriger versucht, vor der Polizei zu fliehen. Das misslang.
Unfall-Fahrer flieht nach Crash

Kommentare