+
Beispielfoto

In Aufkirchen

Motorradfahrerin rammt geparktes Auto

Eine Motorradfahrerin hat am Samstagvormittag in Aufkirchen einen geparkten Pkw gerammt. Die 58-Jährige stürzte und verletzte sich dabei.

Egenhofen -  Vor der aus dem Augsburger Raum stammenden Frau fuhr eine Bekannte ebenfalls auf einem Motorrad, genau wie hinter ihr. Als sich die Augsburgerin an der Maisacher Straße in Richtung Stefansberg fahrend nach hinten umdrehte, übersah sie den am rechten Straßenrand parkenden Pkw, wie die Polizei berichtet. Sie krachte gegen den Wagen, stürzte und brach sich wohl das rechte Fußgelenk. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden am Motorrad wird auf rund 1000 Euro geschätzt, der am Pkw auf rund 2000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Computervirus legt Kreisklinik in Fürstenfeldbruck lahm
Der Betrieb im Klinikum Fürstenfeldbruck läuft derzeit im Krisen-Modus. Ein Computer-Virus hat sämtliche Rechner und Server des Krankenhauses befallen. Der medizinische …
Computervirus legt Kreisklinik in Fürstenfeldbruck lahm
Grafrath: Der Bürgerstadl-Wirt hört auf
Der Bürgerstadl braucht einen neuen Wirt. Frank Unger, der die Gaststätte am Sportplatz bislang gastronomisch betreut, hört im Frühjahr auf. Die Gemeinde will nun bis …
Grafrath: Der Bürgerstadl-Wirt hört auf
Günstige Bushaltestelle
Die mittlerweile in Betrieb gegangene Bushaltestelle bei Marthashofen kommt der Gemeinde deutlich günstiger als zunächst erwartet. 
Günstige Bushaltestelle
Egenhofen hat ein Feuerwehr-Problem
Ein Brandschutzexperte hat festgestellt, dass Wenigmünchen feuerwehrtechnisch nicht ausreichend versorgt ist. Egenhofens Gemeinderat will deshalb im kommenden Jahr ein …
Egenhofen hat ein Feuerwehr-Problem

Kommentare