+
In der Nacht auf Donnerstag fiel der Strom aus.

Fehler in einer Fotovoltaik-Anlage

Stundenlanger Stromausfall in Egenhofen

In der Nacht auf Donnerstag ist in Teilen Egenhofens der Strom ausgefallen. Die Ursache lag in einer Photovoltaik-Anlage.

Egenhofen -  Betroffen waren laut Bayernwerke etliche Haushalte in den Orten Waltenhofen, Dürabuch, Eurastetten und Wenigmünchen. Der Strom fiel nach den Aufzeichnungen der Bayernwerke am Mittwoch um 20.27 Uhr aus und war erst um 8.18 am Donnerstag wieder verfügbar. Auslöser muss nach ersten Erkenntnissen eine der beiden Fotovoltaik-Anlagen in fraglichen Bereich gewesen sein – vermutlich kam es dort zu einem Kurzschluss, der sich dann auf das ganze Netz auswirkte. Das Problem konnte laut Bayernwerke deshalb nicht schneller behoben werden, weil der Zutritt zur Fotovoltaikanlage erst in der Früh ermöglicht werden konnte. Ohne Zutritt zur Anlage sei eine Fehlerbehebung nicht möglich gewesen, sagte ein Sprecher. Genaueres werde untersucht.(st)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare