+
Immer wieder gelingt es Betrügern, gerade Senioren auszutricksen.

Die Betrüger haben sich jetzt offenbar den Raum Egenhofen vorgeknöpft:

Vorsicht Falle! Falsche Polizisten im Raum Egenhofen am Telefon

Die Betrüger haben sich jetzt offenbar den Raum Egenhofen vorgeknöpft: Am Montag kam vermehrt zu Anrufen bei Bürgern von falschen Polizisten. Die echte Polizei warnt davor, auf deren Tricks hereinzufallen.

Egenhofen - An diesem Montag gingen im Laufe des Vormittags und frühen Nachmittags bei der Polizeiinspektion Olching vermehrt Anrufe besorgter Bürger ein. Bei diesen wurde von angeblichen Polizeibeamten angerufen die sich nach Wertgegenständen bei ihnen zu Hause erkundigten. Die Anrufer behaupteten, Täter mit einer Adressenliste der Angerufenen festgenommen zu haben. Anschließend sollten die Angerufenen Wertgegenstände an falsche Polizeibeamte übergeben. „Bislang ist es zum Glück nicht so weit gekommen. Die echte Polizei holt keine Wertgegenstände zur Sicherheit ab. Die Polizei rät die Gespräche, frühzeitig zu beenden“, so die Polizei Olching. (st)

In jüngerer Vergangenheit war es vermehrt zu solchen Fällen gekommen. Unter anderem war auch Germering betroffen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B471: Sperre
Auf der B471 bei Geiselbullach ist es am Mittwochabend zu einem Unfall gekommen. Die Bundesstraße musste gesperrt werden.
Unfall auf der B471: Sperre
Neue Buslinie verbindet ab Montag zwei Bahnhöfe
Mit dem Bus vom Bahnhof Mammendorf zum Bahnhof Geltendorf fahren – ab Montag ist das möglich.
Neue Buslinie verbindet ab Montag zwei Bahnhöfe
Freie Wähler treten mit 15 Kandidaten für Gemeinderat an
Für die Freien Wähler (FW) in Gröbenzell war die Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 eine ganz besondere Herausforderung.
Freie Wähler treten mit 15 Kandidaten für Gemeinderat an
Erfinder, Familienmensch und Politiker
Die gute Nachricht kam vier Tage zu spät. Dass ein Forschungsprojekt der Firma Klass-Filter für einen Umweltpreis nominiert worden ist – es hätte Georg Klaß so gefreut.
Erfinder, Familienmensch und Politiker

Kommentare