+
Bereits im Jahr 2007 stellte der damalige Verkehrsminister Günther Beckstein das Projekt „Bus auf Füßen " vor : Minister Beckstein begleitet Erstklässler der Grundschule an der Feldbergstraße in München über die Straße

Konzept aus Australien

Bus auf Füßen auf dem freien Land ? 

Die scheidende Rektorin der Grundschule, Anna-Maria Neider, hat vor einiger Zeit die Einführung eines „Walking-Busses“ angeregt. 

Egenhofen - Das Konzept stammt aus Australien, hat aber in unseren Breiten schon Nachahmer gefunden, zum Beispiel in der Gemeinde Petershausen im Nachbarlandkreis Dachau. Zwei Erwachsene – in der Regel Eltern – führen dort die Erst-, Zweit- und Drittklässler in Zweierreihen auf einer festgelegten Route durch den Ort bis zur Schule.

Die Kolonne passiert dabei eigene Bushaltestellen zu festgelegten Zeiten, die in einem regelrechten Fahrplan vermerkt sind. In Petershausen wurde das Projekt vor zwei Jahren eingeführt und ist sehr gut aufgenommen worden. Mittlerweile wird dort über zusätzliche Routen nachgedacht.

Die Egenhofener Gemeindeverwaltung will sich zu Schuljahresbeginn mit Neiders Nachfolger, Dieter Werner, in Verbindung setzen, um einen „Walking Busplan“ für Pischertshofen zu diskutieren. Vielleicht könne dadurch die Zahl der „Elterntaxis“ reduziert werden, hofft Köll. Zudem bekämen die Kinder dadurch vielleicht mehr Bewegung.

 kra

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Ein 20-jähriger Puchheimer wollte nicht akzeptieren, dass das Volksfestwochenende für ihn gelaufen war. Er landete am Ende in einer Zelle. 
Volksfestbesucher landet in Zelle statt Zelt
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
Ein Trio Jugendlicher hat in Olching quasi vor den Augen der Staatsgewalt randaliert. Nicht der einzige Fall von Jugendichen auf Abwegen am Wochenende. 
Olchinger Jugendliche randalieren vor Polizeirevier
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Ein 79-jähriger Autofahrer war am Freitagabend zwischen Geltendorf und Moorenweis unterwegs und hatte seinen SUV nicht mehr unter Kontrolle. Die Polizei schickte ihn mit …
79-Jähriger mit SUV völlig außer Kontrolle
Moorenweiser kritisieren Wachstum
Das Wachstum der Gemeinde und die zunehmende Verkehrsbelastung – diese beiden Themen lagen den Moorenweisern in der Bürgerversammlung am meisten am Herzen. Kritisiert …
Moorenweiser kritisieren Wachstum

Kommentare