Ein Schwadenrechen: Auch den gibt es beim Flohmarkt zu kaufen. 

Bauernhofmuseum

Zweiter Flohmarkt im Jexhof-Depot

Das Bauernhofmuseum Jexhof öffnet am Samstag, 30. Juni, die Pforten seines Zwischendepots in Unterschweinbach (Gemeinde Egenhofen), Boschstraße 2a. Von 13.30 bis 17 Uhr stehen Objekte zum Verkauf, die entsammelt werden.

Unterschweinbach -  In den vergangenen Jahren hat sich das Museum verstärkt der Überarbeitung der über die Jahre zusammengetragenen Sammlung gewidmet. Unter dem Schlagwort „Qualifizierung der Sammlung durch Entsammeln“ wurde nun mit der Sortierung der Großobjekte begonnen. 

Ziel ist, die Qualität der verbleibenden Sammlung zu steigern und gleichzeitig für die verbleibenden Objekte hochwertigeren Lagerraum zu schaffen. Der Flohmarkt bietet der Allgemeinheit die Möglichkeit, aus der Sammlung genommene Objekte zu erwerben. Die Bandbreite reicht von Pflügen über Schwadenrechen oder Eggen bis zu Ofenkacheln. Gleichzeitig erhalten Besucher die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Museumsarbeit zu schauen und sich bei Mitarbeitern des Museums vor Ort über das laufende Projekt zu informieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Zurück auf Anfang: Nach der Intervention des Oberbürgermeisters im Stadtrat stimmt der Planungsausschuss nun doch dafür, dass die Stadt an der Julie-Mayr-Straße auch …
Kehrtwende an der Julie-Mayr-Straße
Volkshochschule setzt auf Europa
Sprachen, Malen, Yoga – die typischen Kurse der Volkshochschule gibt es auch in Olching. Und doch ist die VHS hier etwas Besonderes. Im Rahmen des „Programms für …
Volkshochschule setzt auf Europa
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Auf die Frage: „Was will ich mal werden?“, haben in Germering jetzt 95 Firmen versucht eine Antwort zu finden. Dort fand jetzt die Berufsinformationsmesse statt
Viele Infos vor dem Start ins Berufsleben
Stadt übernimmt die München-Zulage
Die Mitarbeiter der Stadt können ab Januar mit mehr Geld rechnen. Ab dann gibt es für sie eine Ballungsraumzulage, die exakt der neuen München-Zulage entspricht.
Stadt übernimmt die München-Zulage

Kommentare