In Maisach

Ehepaar in der eigenen Wohnung überfallen

Maisach - Mit vorgehaltener Waffe hat ein Räuber am Samstagabend ein Ehepaar in Maisach in dessen Wohnung überfallen. Der Unbekannte erbeutete vor allem Geld.

Der bislang unbekannte Mann klingelte am Samstag gegen 22.26 Uhr an der Wohnungstür des Ehepaares in einem Mehrfamilienhaus in Maisach an der  Kandlerstr. Die Ehefrau öffnete die Tür und wurde von einem Unbekannten mit einer Pistole bedroht. Er drängte die Frau zu ihrem Ehemann ins Wohnzimmer zurück - so schildert es die Kripo. Anschließend durchsuchte er mehrere Zimmer und nahm aus der Küche insgesamt drei Geldbörsen mit Bargeld und den EC-Karten des Ehepaares an sich. Außerdem entwendete er aus einer Schublade 17 Fentanylpflaster a 12 µg und 17 Fentanylpflaster a 50 µg Wirkstoff.

Anschließend verließ der Täter die Wohnung und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof. Eine sofort von der Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Das Rentner-Ehepaar erlitt einen Schock und musste ärztlich betreut werden. Der Täter war etwa 1,80 Meter groß. Er trug einen grauen Jogginganzug oder Overall mit Kapuze. Das Gesicht war mit einer schwarzen Maske mit Sehschlitzen verdeckt. Er trug schwarze Handschuhe und sprach hochdeutsch. Der Mann führte einen grau-roten Rucksack mit sich. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer (08141) 612 0 um Hinweise auf den Täter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Zwischen Überacker und Einsbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet: Der Sturm fegte einen Lastwagen von der Straße. Der Fahrer wurde eingeklemmt und lebensgefährlich …
Unfall bei Überacker: Sturm fegt Laster von Straße - Fahrer in Lebensgefahr
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Der Glockenstuhl in der Grafrather Rassokirche ist völlig marode. Noch ist nicht klar, ob er saniert werden kann, oder ob er neu gebaut werden muss. Bis das entschieden …
Schock für Grafrather Pfarrverband: Glockenstuhl völlig marode
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Die Schilder am Olchinger Golfplatz stoßen der SPD-Fraktion im Stadtrat sauer auf. Der Tonfall sei zu scharf, Spaziergänger führe das völlig in die Irre. Der Golfclub …
Lebensgefahr durch fliegende Bälle: Golfclub entschärft Schilder
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab
In Alling wird es keine Sicherheitswacht geben. Einstimmig verwarf der Gemeinderat diese von Vize-Bürgermeister Johann Schröder (CSU) in die Diskussion gebrachte Idee.
Allinger Gemeinderat lehnt Sicherheitswacht ab

Kommentare