Haltepunkt Roggenstein: 1905 war der Bahnhof noch nach dem benachbarten Gut benannt. Fotos: privat

Ausstellung zeigt Eichenau – einst und heute

Eichenau – Ob alte Postkarten, Schwarzweiß-Aufnahmen oder Zeitungsartikel: Franz Kopetschny sammelt alles, was mit der Geschichte von Eichenau zu tun hat.

Franz Kopetschny hat die Bilder zusammengetragen.

Mittlerweile hat der 80-Jährige mindestens 600 Fotos, die die Starzelbachgemeinde im Wandel der Zeit zeigen. Rund 250 davon sind ab Sonntag, 21. August, in einer Sonderausstellung im Pfefferminzmuseum zu sehen.

Stau, Stau und nochmals Stau: So sah es jahrelang am beschrankten Bahnübergang in Eichenau aus. Erst 2001 wurde eine Unterführung gebaut.

„Bei mir liegen die Bilder eh nur rum, und die Leute interessieren sich ja doch dafür“, sagt Kopetschny, der seit 1949 in Eichenau lebt. Fotografiert hat er immer schon gern, meistens die Familie und besondere Feste. Einige seiner Aufnahmen hat er bereits immer wieder bei kleineren Ausstellungen gezeigt. Nun aber hat er eine große Sonderschau zusammengestellt. Nach Themenbereichen sortiert wurden die Bilder auf 24 Tafeln angeordnet. Geholfen hat ihm dabei Hans Kugler, wie Kopetschny erzählt. Ergänzt wird die Präsentation durch Fotos und Materialien aus dem Archiv des Fördervereins Pfefferminzmuseum.  ed

Die Ausstellung

„Eichenau – einst und heute“ ist ab Sonntag, 21. August, bis zum Frühling im Pfefferminzmuseum, Parkstraße 43, zu sehen. Geöffnet ist jeden Sonntag von 14 bis 16 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Die Polizei hat am späten Mittwochabend die Mitteilung erhalten, dass ein Auto im Gröbenbach steht. Vor Ort fand sie dann einen 17-Jährigen im Auto von Oma und Opa.  
17-Jähriger landet mit Auto der Großeltern im Gröbenbach
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt
An der Ampel an der FFB 11 in Puchheim am Ikarus-Center ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein 70-jähriger Radfahrer wurde schwer verletzt.
Auto schleudert Ampel gegen Fahrradfahrer: Senior schwer verletzt
Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Die Gutgläubigkeit einer Seniorin haben Trickdiebe im Olchinger Stadtteil Graßlfing ausgenutzt
Hinterhältiger Trick: Diebe bestehlen 82-Jährige
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein
Wenn bald der Aldi in Alling öffnet, wird das „der modernste Aldi-Markt Deutschlands“ sein, wie das Unternehmen verspricht. Der Konzern und die örtliche CSU hatten vorab …
Neuer Aldi eröffnet nächste Woche - darum soll es die modernste Filiale Deutschlands sein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.