1. Startseite
  2. Lokales
  3. Fürstenfeldbruck
  4. Eichenau

Brandstiftung: Mülleimer und Wertstoffhof in Flammen

Erstellt:

Von: Kathrin Böhmer

Kommentare

In Eichenau brannte es an einem kleinen Wertstoffhof.
In Eichenau brannte es an einem kleinen Wertstoffhof. © FFW Eichenau

In Eichenau kam es zu einer Brandstiftung - und auch in Olching musste die Feuerwehr ausrücken.

Eichenau/Olching - Laut Polizei ist es wahrscheinlich, dass Jugendliche am Samstagabend in Eichenau gezündelt haben und so vier Altpapiercontainer am kleinen Wertstoffhof an der Walter-Schleich-Straße brannten. Die Feuerwehr löschte. die Flammen Schaden: rund 1000 Euro. Hinweise: (089) 8 94 15 70. 

Am Sonntagmorgen brannten zwei Mülleimer am Olchinger Bahnhof, auf der Seite der Bahnhofstraße. Das teilten Zeugen der Polizei mit. Als Täter wurden drei Männer im Alter von etwa 20 Jahren benannt. Wie sich herausstellte, ist das Trio gegen 6.40 Uhr aus der S-Bahn ausgestiegen. Die Olchinger Feuerwehr löschte den Brand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 81 42) 29 30 entgegen.

Auch interessant

Kommentare