+
Beispielfoto

Großer Sachschaden

Crash in Eichenau - Fußgänger leicht verletzt

An der Kreuzung Emmeringer und Kapellenstraße in Eichenau hat es am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr gekracht. 

Eichenau  - Ein 61-jähriger Olchinger fuhr mit seinem Fiat Doblo in die Kreuzung – an der rechts vor links gilt – ein und übersah dabei den Seat Ibiza einer 79-jährigen Eichenauerin. Vom Aufprall abgelenkt schob es den Fiat auf den Gehweg, wo gerade eine 92-Jährige mit Rollator mit ihrer Tochter (66) und deren Lebensgefährten (69) spazieren ging. Die drei Passanten wurden von dem Auto in eine Hecke gedrückt und dabei leicht verletzt. Sie wurden umgehend in das Brucker Krankenhaus gebracht. Die beiden Fahrer blieben unverletzt, standen aber unter Schock. Sowohl der Fiat Doblo als auch der Seat Ibiza erlitten einen Totalschaden. Die Schadenssumme für beide Fahrzeuge beträgt 16 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt geht jetzt auf Nummer sicher
In einem Rewe-Supermarkt in Bayern kauft eine Frau Leberkäse zum Selbstaufbacken. Als ihr Sohn hinein beißt, macht er eine erschreckende Entdeckung.
Junge macht gefährlichen Fund in Rewe-Leberkäse - Supermarkt geht jetzt auf Nummer sicher
Letzte Chance für Flohkiste der Sport-Mamas
Als einziger Verein im Landkreis bietet der TSV Unterpfaffenhofen seinen Mitgliedern eine Kinderbetreuung an. Während die Eltern sporteln, wird der Nachwuchs in der so …
Letzte Chance für Flohkiste der Sport-Mamas
Bildungscampus Freiham: Jetzt beginnen die Anmeldungen
Die Bauarbeiten am neuen Bildungscampus in Freiham gehen in die finale Phase. Wenn alles läuft wie geplant, nehmen Gymnasium, Realschule, Grundschule und das …
Bildungscampus Freiham: Jetzt beginnen die Anmeldungen
Oberschweinbachs Rathaus-Chef will weitermachen
 Norbert Riepl, amtierender Bürgermeister von Oberschweinbach, wird sich im kommenden Jahr erneut zur Wahl stellen, und zwar auf der Liste der CSU/Dorfgemeinschaft. 
Oberschweinbachs Rathaus-Chef will weitermachen

Kommentare