Dunstabzug im Kombipaket: Vorteile von Abluft und Umluft nutzen
+
Ein Dunstabzug in einer Küche.

Eichenau

Damit es den Anwohnern nicht stinkt: Kamin wird erhöht

  • VonHans Kürzl
    schließen

Die Erweiterung der Starzelbachschule sowie der Neubau der Großraumküche haben bei Anwohnern Protest und Skepsis ausgelöst. So werden unter anderem Geruchsemissionen durch den Küchenbetrieb befürchtet.

Eichenau – Einfach gesagt: Die Anlieger haben Angst, dass es zu sehr müffeln könnte. Der Eichenauer Ferienausschuss hat nun in seiner Sitzung einen Beschluss gefasst, um genau das zu verhindern. Die Entscheidung fiel mehrheitlich.

Der Abluftkamin wird um einen Meter erhöht und wird damit auf 13,5 Meter bemessen. Das bedeutet, er wird rund sechs Meter über die Oberkante der Turnhalle hinausragen und weist einen Durchmesser von einem halben Meter auf.

Die Anwohner an der Parkstraße versprechen sich dadurch eine Verringerung der Geruchsbelästigung, da die Abluft durch die größere Höhe eher im freien Luftstrom verwirbelt werde. Peter Zeiler (CSU) hielt die Maßnahme dennoch für „vollkommen überzogen“. Er zog einen Vergleich: „Wenn sich ein Anwohner ein Steak auf den Grill legt, riecht man es mehr.“

Vonseiten der Gemeinde hatte man zu dieser Entscheidung gefunden, um eine Klage abzuwenden. Darauf nahm auch Schulreferentin Hannelore Münster (FDP) Bezug: „Um des lieben Friedens willen erhöhen wir nun eben.“ Schön werde der Turm sowieso nicht, egal wie hoch er am Ende sei. Dies löste im Gremium dann ein paar humorvoll angelegte Ideen zu der optischen Ausgestaltung des Turmes aus.  hk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare